Gluon 2015.1 experimental

Hallo Leute,

es gibt nun für die Regio Aachen die 2015.1 zum Download als experimental Version:
https://images.aachen.freifunk.net/experimental/factory/
https://images.aachen.freifunk.net/experimental/sysupgrade/

Auf einigen Geräten habe ich sie bereits erfolgreich per manuellem Autoupdate aufgespielt, sie wird nun zudem per regulärem Autoupdate an alle (6) experimental Geräte mit aktivierten Autoupdates verteilt.

Eine Manuelle Installation bin ich noch nicht durchlaufen. Wäre super, wenn das jemand übernehmen könnte, denn es hat sich in der site.conf doch einiges geändert. Es könnten sich daher bei allen Texten und Links Fehler eingeschlichen haben. Es gibt wohl auch eine englische Version.

4 Likes

Meine gebaute Version für unser Netz ist nach dem flashen im Config Mode nur noch englisch. Ich vermisse sowohl einen Switch in der GUI um die Sprache zu wechseln, als auch in der Site.conf eine Einstellung auf die Default Sprache.

Benutze den GLUON_LANGS Parameter, so wie hier beschrieben:
http://gluon.readthedocs.org/en/v2015.1/releases/v2015.1.html

Hey Leute,

ich bin bezüglich der Firmware nicht sonderlich fit, aber ich habe vor kurzem einen D-Link DIR615 gekauft, da dieser unter 2014.3 noch mit Gluon kompatibel war. Nun habe ich aber keine Aachener Firmware von 2014.3 mehr gefunden und habe deswegen auf die 2015.1-Firmware gewartet, da hierfür ja wieder DIR615-Kompatiblität angekündigt wurde.
Nun ist mein Problem aber, dass ich die Hardware-Revision D1 habe und es auf dem Firmware-Server nur eine Firmware für Rev. C1 gibt.
Weiß jemand, ob das kompatibel ist oder soll ich es einfach ausprobieren? Habe bisschen Angst, etwas kaputt zu machen …

Laut OpenWrt-Wiki ist die Rev. D1 definitiv was anderes als C1 etc., und zwar leider im negativen Sinne. Daher vermute ich: Offizielle Firmware gibt und wird es dazu leider nicht geben.

Man müsste also selbst kompilieren (und zwar auch nicht einfach out-of-the-box, sondern manuell gepatcht). Die Anleitung dort hört sich zwar eher abenteuerlich an, endet aber hoffnungsvoll mit “This has been tested and the router works flawlessly.” Also dann … :wink:

1 Like

Das habe ich auch schon gelesen - einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, ich denke, ich werde das die Woche mal ausprobieren.
Meine Frage war nur, wie ich in OpenWrt dann Freifunk (AC) installiere? Dazu habe ich leider nichts gefunden - kennst du da vlt auch eine Anleitung zu? :smiley:

Eben neue experimental bei mir getestet und auf den Server geschoben. Jetzt mit hoffentlich funktionierendem Deutsch im config Modus und Mesh on Lan per default.

Insbesondere ist zu testen ob die Texte stimmen und wie sich mesh on wan verhält wenn man ein update macht.

@Andi beim DIR615 wird es leider auch weiterhin nur eine Version für die C1 geben, das liegt an Problemen mit der Hardware die auch in openWRT nicht zu lösen sind:
http://wiki.openwrt.org/toh/d-link/dir-615#supported.versions

Das klingt wirklich obskur.
Das müssten dann wohl die Teams bei OpenWRT lösen. (Oder jemand sich dort einfinden, der das ordentlich zementiert)
Ich tippe jedoch darauf, dass es kaum den Aufwand lohnt, sofern die Dinger nicht als großer Sonderposten oder installed Base irgendwo auftauchen

Da ich bisher kein negatives Feedback bekommen habe mache ich mal mit dem Ausrollen einer beta weiter.

1 Like