Gluon-Firmware für Alfa Tube-2H V2 16M/64M, F/W 4.12, in Arbeit ?


#21

Ja, das sysupgrade Image von OpenWRT.


#22


Hat funktioniert, somit ist der Router wenigstens wieder konfigurierbar. Wie kann er jetzt in ein Freifunknetz integriert werden?
Ich kann nur heute nicht mehr antworten , sonst erschlägt mich meine Frau. (Hochzeitstag) :wink:


#23

Schön, dass das Teil wieder läuft.

Jetzt musst du warten, bis jemand die neue Version der Tube2H zu den unterstützten Geräten in den Gluonentwicklungszweig hinzufügt. Leider weiß ich nicht, wenn ich da ansprechen kann der sich dafür erbarmt.

Dann könnte ich dir damit eine Firmware für FFTR bauen.


#24

Hallo Paul, na dann lege ich ihn mal zur Seite und warte ab. Besteht denn ach noch die Möglichkeit ihn jetzt mit der original Firmwate zu bespielen?


#25

Das müsste genauso gehen, wie du das eben mit der OpenWrt -Firmware gemacht hast.


#26

Allerdings hat die FW vom Hersteller die Endung
.img, also keine .bin und sie lässt sich auch nicht entpacken.


#27

Probier mal.


#28

Kurze Rückmeldung, bei dem zweiten Tube2h bin ich genau so vorgegangen und habe versucht die original Firmware des Herstellers aufzuspielen. Zu Anfang sieht alles gut aus, leider ist es aber so, dass ich jetzt immer nur auf die Oberfläche zum Einspielen der Firmware komme, aber nicht mehr weiter. Auch der Versuch eine andere *.bin einzuspielen, schlägt fehl.
Gruß Achim