Gluon Targets x86

Hallo Zusammen,

wie genau baue ich z.b. die gluon x86 Images beim Build Prozess mit?

Ich habe den master Branch auf dem Rechner, aber egal was ich mache, er baut nur die „Standart“ Images.

Bereits beschrieben in: Neuanfang: VPN-Beschleunigung jeglicher Art:

1 Like

Danke … vor 1 Minute auch gefunden :smile:

Schön wäre es, wenn jemand herausfinden könnte, wie man die XenGuest-Targets baut.
Denn das schein ein völlig anderes Verfahren zu sein.
Nur leider hilft das Openwrt-Wiki da zumindest mir nicht weiter.

1 Like

sollte eigentlich mit

make GLUON_TARGET=x86-xen_domu

funktionieren.

/edit

geht NICHT!

Ich schau mir das an…evtl. hab ich gleich ne Lösung

1 Like

@adorfer es gibt XEN-DomU-Unterstützung im OpenWRT.
Im Gluon müßte man ein Target hinzfügen.
Hab ich zwar auch noch nie gemacht, sollte aber keine Hexerei sein.
Der grösste Aufwand wird es ein, die linux/.config passend für Gluon zu erzeugen, allerdings gibts nen Template ohne die Gluon-Spezifischen Erweiterungen für XEN-DomU unter:

gluon/openwrt/target/linux/x86/xen_domu/config-3.10

hmm… und ohne diese Config kompiliert der das Target halt nicht.

es fehlt schlicht das make-Target
Das sind unterm Strich nur 3 oder 4 Dateien, die man generieren/anpassen muss, und bis auf die kernel-config-Datei sind die alle <500 Bytes.