GRE tunnel interface in batman-adv einhängen?

hab ein wenig mit wireguard und lede herumgespielt auf einem 842.
Den Wireguard Tunnel bekomme ich ohne weitere Probleme, darauf wollte ich einen GRE Tunnel setzen …
stellt sich raus, das das so pauschal nicht an Batman dranzuhängen ist, (batctl if add gre0) - eine Idee was man da tun kann? Oder alternative?

Was Du brauchst ist ein greTAP-Tunnel.

sieht dann z.B etwa so aus:

iface tap-ffdus-fl3 inet manual
pre-up ip link add $IFACE type gretap local 555.555.233.212 remote 555.555.62.121 dev eth0
pre-up ip link set dev $IFACE address CA:B1:E2:CA:B1:E8
pre-up ip link set $IFACE up
post-up batctl if add $IFACE ||:
pre-down batctl if del $IFACE ||:
post-down ip link del $IFACE

Das ist nicht schön, aber wirkungsvoll.
Wie man gleiches in der Syntax der /etc/config/network tut: Musste schauen, kann ich aus dem Stehgreif nicht sagen, sollte mich aber wundern, wenn es nicht auch gehen würde.

1 Like

und braucht es noch magie um da batman drüber zu sprechen, irgend nen forward oder so. das soweit hab ich hinbekommen, und auch in batctl if add gre1 eingehangen, es scheint nur nix drüber zu laufen
edit : solved, muss dazu 1. die ips vom wg0 nehmen und gretap0 in batman einhängen und nicht nur gre1

# server side
... wg if setzen
# gretap
# remote is der ff-router wg0 ip
# local is wg0 ip
ip link add gre2 type gretap remote 192.168.99.2 local 192.168.99.1 ttl 255
ifconfig gre2 up
batctl if add gre2
batctl if add gretap0