Großbrand bei OVH - Webseite vorübergehend nicht erreichbar

Moin,

aufgrund eines Großbrandes bei unserem Hoster OVH am Standort Straßburg ist unsere Webseite, sowie die Map derzeit nicht erreichbar.

Kerndienste und das Netz an sich sind nicht betroffen, da diese am Standort Limburg gehosted sind.

Details:

Info folgt wenn das Problem behoben wurde.

1 Like

Naja, das Problem ist behoben, der Brand ist gelöscht…

Scherzkekse gehen bitte weiter hier gibt’s nix zu sehen. Dafür gibt es #Offtopic.

1 Like

Wie schon auf Twitter angeboten, sollte irgendeine Community Hilfe brauchen in Form von VMs oder sonstigem. Freifunk München hilft hier gerne aus.

2 Likes

Moin.

Das ist nett, aber wir sind da eigentlich gut aufgestellt.

Außer der Mainpage hatten wir nix in Straßburg und das restliche Blech langweilt sich dank Corona.

2 Likes

Aktuell arbeite ich an der Wiederherstellung der Webseite und der Karte.

Siehe:
http://freifunknord.de/blog/2021/03/12/OVH-Brand.html

Da jedoch zusammen mit der Rechenzentrum in Straßburg auch die Backups der VM flöten gegangen sind, wird es noch etwas dauern.

12.03.2021 17:10 Uhr
Ich habe die Freifunk Nord Seite und den Meshviewer notdürftig wieder online gebracht. Läuft erst einmal ist aber jetzt keine Goldrandlösung. Nicht nur, dass mit SBG2 die VM weg ist, auf der die Website lag, dazu kommt noch, dass auch die Backups der VM nicht mehr bei OVH abrufbar sind, daher konnte ich nicht mal eben auf eine neue VM migrieren.

Für den Anfang bleibt das jetzt so, muss aber bald ordentlich gemacht werden.

Die Page ist aktuell nur via:
http://nord.freifunk.net und http://freifunknord.de OHNE SSL erreichbar!

wir haben nen eg-16 in sgb1…
betroffen in sbg1 sind die Räume mit den Rackschränken 61Bxx, 61Cxx, 62Bxx and 62Cxx.
Unser Server hängt in einen Rack in 61Dxx.
darauf:
nextcloud ( 300gb nutzdaten, 1 tb vhd )
bigbluebutton ( 20 gb vhd )
statistikserver ( 100 db vhd )
wir drücken die daumen und hoffen das in den nächsten 48h die oben genannten dienste wieder zur verfügung stehen.
ovh wird (mangels noch fehlendem 20kv trafo) die 3 heilen rz’s übergangsweise ab montag via generatoren wieder hochfahren

Oha bin gespannt.

Hab gestern gesehen, dass die alt Verträge zT mehr Bandbreite und mehr Datenvolumen beinhalten, also bitte nicht einfach nen neuen Server buchen, das kann nachteilig sein.

1 Like

Aktuell ist die Freifunk Nord Seite auch nicht über die alternativen Adressen über http://nord.freifunk.net und http://freifunknord.de erreichbar. Da kommt die Fehlermeldung: Netzwerk-Zeitüberschreitung.
Auch das Freifunknetz selbst scheint momentan nicht zu funktionieren. Ich bekomme darüber keine Verbindung ins Internet.
Was ist da los?

Vieles. Siehe:

Habe übrigens meinen Freifunk-Router neu gestartet. Danach funktionierte Freifunk bei mir wieder. (Erkennbar am Blinkstatus der WLAN-LED am Router).

Es warn zwei unserer 4 Gateways betroffen und der Karten-Server.

Wir haben dann innerhalb von einer Woche alles wiederhergestellt in einem anderen OVH-Rechenzentrum :wink:

Problem solved!

1 Like

Ne die Gateways waren nicht betroffen.

Lediglich der Server auf dem die Karte und die Webseite lag war offline.