Howto (in Erstellung): Erstellung von Gluon-Packages (mit v2018.1.x kompatibel)


#1

Hallo Community,

ich suche schon länger nach einer Anleitung bzw. einem HowTo, wie man Packages für Gluon erstellt.

Es gibt relativ viele Informationen im Netz, allerdings weit verstreut und oft unpassend, weil veraltet.

Siehe:
Creating packages [OpenWrt Wiki] (zu allgemein, Docs von Openwrt)

Unter Berücksichtigung dieser Threads: Änderungen an gluon beim Wechsel zu v2018.1.x und treewide: rework check_site_lib.lua · freifunk-gluon/gluon@7ccdacd · GitHub schlage ich vor, einmal alle notwendigen Informationen zusammenzutragen, wie man bei der Erstellung und Anpassung von Gluon-Packages vorgeht. Die Anleitung könnte als Referenz dienen und aktuell gehalten werden.

Grundsätzlich enthalten Pakete meines Wissens irgendwelche Skripte, die dann irgendwelche Arbeiten auf den Knoten verrichten. Nun müssen diese Skripte mit einigem an Drumherum versehen werden, damit diese als Gluon-Packet funktionieren (Makefile, gluonShellDiet.sh, check_site.lua etc.)…

Wie geht man dabei vor? Wie sieht ein notwendiges Grundgerüst unabhängig vom zu installierenden Skript aus?

Ach so, die Seite hier kenne ich, reicht mir persönlich als Newbie in Sachen Paketentwicklung nicht aus:
https://gluon.readthedocs.io/en/latest/dev/packages.html

Wer kennt sich aus und würde sich beteiligen?


#2

Als wichtigste referenz musst du noch die release notes beachten:

https://gluon.readthedocs.io/en/v2018.1.x/releases/v2018.1.html