Installation und Erfahrungen mit TP-Link Archer C50 v3


#1

Ich habe seit gestern einen TP-Link Archer C50 v3 in Kiel in Betrieb.

Das target baut ja, wenn man das Target ramips-mt7628 im aktuellen gluon master baut, also wird wohl im release 2018.2.x erscheinen.


Ich habe im freifunk wiki eine Anleitung angepasst:

https://wiki.freifunk.net/Freifunk_Firmware_Gluon/Installieren/tp-link-archer-c50-v3

Die installation läuft genau, wie beim TP-Link TL-WR841ND nur per tftp mit einem binary aus dem “other” folder beim Bauen umbenannt in tp_recovery.bin. Ich hoffe in der Anleitung ist es jetzt gut genug erklärt, dass es jeder hin bekommt.


Gibt es schon erfahrungsberichte, wie stabil der läuft und was für Durchsatz mit fastd der schafft auf 2.4 und 5GHz?


#2

@blocktrron meint dass das komplette target broken sei


#3

Hallo,

der C50 V3 ist “gefühlt” etwas stabiler als der 841V13 aber zumindest bei mir im Muppet Labor nicht 100% stabil.
Hin und wieder ist ein reboot nötig ;-(

==> http://[2a03:2260:10:22:b24e:26ff:fe10:8283]/cgi-bin/status