Kanal konfigurieren ?

Hallo zusammen,

tut mir leid, wenn es die Frage schon mal gab, habe über die Suche nichts finden können.

Meine beiden Freifunk-Knoten senden beide auf Kanal 11. Dies führt offenbar zu Interferenzen mit dem Bluetooth meines Tablets; Sobald ich mit einer Bluetooth-Tastatur arbeiten will, wird die Wifi-Verbindung nutzlos. Laut einigen Foren ist das darauf zurückzuführen, dass Bluetooth ebenfalls das 2,4er-Band in den höheren Kanälen benutzt.

Es sollte demnach helfen, wenn ich den Kanal des Wifi auf z.B. 1 einstelle. Da die Config-Oberfläche dazu keine Option bietet, habe ich dies über eine SSH-Sitzung in /etc/config/wireless von Hand eingestellt.

Die ursprüngliche Konfiguration:

[Quote]config wifi-device ‚radio0‘
option type ‚mac80211‘
option channel ‚11‘
option hwmode ‚11g‘
option path ‚platform/ath9k‘
option htmode ‚HT40-‘
option country ‚DE‘

config wifi-iface ‚wan_radio0‘
option disabled ‚false‘
option network ‚wan‘
option encryption ‚psk2‘
option device ‚radio0‘
option mode ‚ap‘
option key ‚xxxxyyyyzzzz‘
option ssid ‚Intern‘

config wifi-iface ‚client_radio0‘
option ifname ‚client0‘
option network ‚client‘
option disabled ‚0‘
option device ‚radio0‘
option mode ‚ap‘
option macaddr ‚b2:4a:7b:f6:5a:a4‘
option ssid ‚Freifunk‘

config wifi-iface ‚mesh_radio0‘
option ifname ‚mesh0‘
option network ‚mesh_radio0‘
option device ‚radio0‘
option bssid ‚CA:FF:24:FF:AC:24‘
option disabled ‚0‘
option mcast_rate ‚12000‘
option mode ‚adhoc‘
option macaddr ‚b2:4b:7b:f6:5a:a4‘
option ssid ‚wifimesh-g-ac‘[/quote]

In der dritten Zeile habe ich also den Kanal in ‚1‘ geändert. Nach einem Reboot kam kein WLAN mehr zustande und ich musste die Änderung im Config-Modus per SSH rückgängig machen.

Ich bin kein wirklicher Linux-Profi, eine Fehlersuche traue ich mir nicht zu. Gibt es dazu vielleicht doch eine Einstellungsmöglichkeit?

Vielen Dank im Vorraus!

Das muß auf „HT40+“ geändert werden, wenn du auf Kanal 1 wechselst. Dann sollte es auch funktionieren.

1 Like

Durch das Ändern des Kanals wird es aber für andere Knoten in deiner Community nicht möglich sein mit dir zu meshen.

1 Like

@FanLin: Danke dafür! Nach dem Ändern des Wertes funktioniert das WiFi wieder gut. Ich tippe diesen Text gerade auf der Bluetooth-Tastatur - bisher läuft das WiFi ohne Probleme stabil. :smile:

@Freifunker: Das ist schade, aber ich lebe auf dem Dorf und bin ohnehin der einzige in Umkreis. Das ist zwar für das Gesamtnetz schade, aber das muss ich leider in kauf nehmen, wenn ich das Tablet so benutzen will, wie ich es mir vorstelle. Kostenlosen Zugang haben natürlich trotzdem alle :wink:

Spannend wäre, was Kanal 14 mit HT20 bei Dir bräuchte. (an Interferenzen).

@adorfer: Wäre das Meshing dann wieder gegeben?

Natürlich nicht. Meshing funktioniert nur auf dem Kanal welche die Firmware deiner Community vorgibt. Zudem ist Kanal 14 in Deutschland nicht freigeben.

Versuche mal den Kanal 11 mit HT20.

Das erlaubt weiterhin Mesh mit Geräten die 11 HT40- nutzen. Der Frequenzbereich den dein Gerät belegt ist so aber verringert, vielleicht reicht das ja schon für Bluetooth.

Danke, werde das mal testen. Leider hatte Channel 1 doch nicht dauerhaft geholfen.

Ich werde gleich mal zurückmelden, ob das ganze nun funktioniert. Wäre ja traumhaft, wenn Channel 11 verfügbar bliebe.

Bisher scheint alles zu klappen. Werde den Beitrag hier gleich nochmal mit einem Ergebnis updaten.

EDIT: Das WiFi bricht erneut nach ungefähr 10 Minuten komplett zusammen. Ich werde mich wohl mit dem Samsung-Support auseinandersetzen müssen. Die Router laufen jetzt wieder im Normalbetrieb, wie vorher.

Ich danke euch allen für die Tipps, habe auf jeden Fall wieder was dazu gelernt!

Bluetoothtastaturen sind meiner persönlichen Erfahrung nach nicht zuverlässig. Ich hab auch so ein Ding und meistens nur Ärger damit.

Auf welchem Kanal funkt denn dein privates WLAN? Evtl. spielt das da auch noch mit rein?

Es ist ja ein freies Land, aber mit Kanal 11 HT40 (praktisch 11 und 7) belegt Ihr fast alle Wlan Frequenzen.

1,5,9,13 stehen Netto zur Verfügung! Versuch besser Kanal 5 (+9)
Kanal 1 wird häufig default benutzt, deswegen ist 5 oft die bessere Wahl.