Kanal von 1 auf 9 ändern?

In Barmen wurden die Router an den Laternen montiert, also ein Standort mit vielen benachbarten W-LAN.

Insgesamt 42 benachbarte W-LAN. 71,4% funken auf den selben Kanal wie wir. 0% funken auf Kanal 9. 16,5% bis 19% könnten vielleicht etwas Kanal 9 stören.

Laut @phip sind die Antennen der Router für Kanal 9 ausgelegt, überprüft habe ich es noch nicht.

Da man davon ausgehen kann dass die Kanalverteilung in fast ganz Wuppertal ähnlich aussehen wird und die meisten Geräte kein funktionierenden Autokanal haben sollten wir den Kanal vielleicht wechseln.

Die Kanalverteilung sieht folgendermaßen aus:
1 30 (davon 2 Freifunk)
2 0
3 1
4 0
5 2
6 1
7 0
8 1
9 0
10 3
11 3
12 0
13 1

Be brave, take 13!

Ja, man kann den Kanal wechseln, man muss aber da bei Autoupdate aufpassen, da man sonst die Meshnodes verliert, aber dass ist dir sicher bewusst.

1 Like

Bei Kanal 9 kann man aber auch HT40+ machen ohne Geräte auszuschließen die auf US laufen.

Hatte da an einem 2-Schritt-Update gedacht. Erstes Update:

Update mit neuer MTU wegen UnityMedia Problem.
Dieses Script für ein fallback bei Mesh-Only
Script was die Ausgabe von iw client0 scan per http ausgibt

Zweites Update:
Nach Auswertung der Kanäle bei allen Nodes eventuell den Kanal ändern.

1 Like

hier ein Entwurf zu einem script was nodes beibringt sich ggf. bei seiner freifunk ssid einloggt wenn die den uplink verlieren, wenn du das den nodes vorher ALLE beibringst (AKA Zwischenupdate) … verlierst du keine Nodes durch Mesh , da die sich dann ggf. einfach ihr update als Client holen

is noch wenig getestet , daher immer her mit Testergebnissen, hier hat das schon funktioniert.
Batman v14 zu v15 upgrade - gluon package

2 Likes

bin mir nicht sicher, ob das so clever ist, das generell zu änder.

Hab hier in der Stadt keinen einzigen, der im Bereich der FF Nodes auf Kanal 1 ist, alle sind auf 9, zwei auf 6.
13 erscheint mir da, wenn überhaupt, sinnvoller. Die wenigen, die US-Modelle haben und nicht auf 13 können, kann man ja wohl an einer Hand abzählen.
Wenn wir aber generell auf 9 gehen, haben wir für sehr lange Zeit (bis die anderen sich trollen) alles auf 9 und 1 ist frei.
Abgesehen von dem Autoupdate-Problem, dass bei den neuen Modellen ja gar nicht funktioniert,also alles per Hand ändern? Sehe ich niemanden, der dazu Lust hat.
Fazit: evtl. eine Wuppertaler Umsetzung, aber nicht für alle anderen auch automatisch.
(Wenn mein comment OT ist, dann Verzeihung, aber ich erhielt die Mail von Dustin)

Deswegen auch ein Script auf allen Nodes die eine Stadtweite Kanalauswertung möglich machen.

Wir haben uns damals schon gegen Kanal 13 entschieden weil wir allen Freifunk anbieten wollen, selbst b abzuschalten erhielt keine Mehrheit.

Einen Kanal müssen wir nehmen. Ob er bei 1 bleibt oder 9 wird ist ja noch nicht klar. Bei Freifunk ist es bis jetzt aber nur möglich den selben Kanal für alle zu nutzen. (Spezialaufbauten ausgenommen)

Bis jetzt ist kein Problem mit dem Autoupdate in Wuppertal bekannt.

Wir sind doch hier im Bereich Wuppertal :smile:

Ist das nicht gerade auf Gluon rausgeflogen, dann gibt es keinen Grund das weiter unterstützen zu wollen?

Diese alten Centrino (Windows-XP)-Laptops gehören zum alten Eisen.
Und wenn sie wirklich noch weiterbetrieben werden sollen, dann nimmt man halt einen USB-Wlanstick, kostet 5€.

Hat noch einen Grund es zu unterstützen. Wenn wir bei HT20 alle 13 Kanäle ausnutzen wollen bleiben 1, 5, 9 und 13 die sich nicht überschneiden über. Die meisten Geräte werden HT40 machen weil die Werbung sagt es ist super schnell, damit fallen bei Kanal 1 HT40 noch Kanal 5 weg. Bleiben noch 9 und 13, Kanal 13 kann gerne frei bleiben für Personen die gerne noch einen wenig benutzen Kanal nutzen da muss dann nicht auch noch Freifunk drauf. Über bleibt Kanal 9 für Freifunk.

Tja, Dustin, es ist eingetreten, was ich Prophezeit habe. Ich sagte damals auch, dass wir den Kanal nicht mehr ändern werden. Du musst mit Kanal eins leben.

Die Begründung war damal weil wir den Kanal wegen Mesh nicht ändern können, dieses technische Problem wurde aber gelöst :smile:

Die Begründung damals war: Du wolltest eins haben! Jetzt hast Du eins. Deal with it. Ich werde nicht „ständig“ den Kanal einer Wolke wechseln, nur weil es Dir gerade so passt. Dies sagte ich damals auch deutlich: „letzter Kanalwechsel, also entscheide weise“ …