Kern.err mit 0.7.8 / gluon-v2015.1.2-42-g8e12900 und den 841v10

Hallo,
auf einem Router finde ich folgendes im Log:

Tue Oct  4 21:10:30 2016 daemon.info hostapd: client0: STA d0:5b:a8:f8:0e:43 IEEE 802.11: associated (aid 4)
Tue Oct  4 21:13:44 2016 kern.err kernel: [197432.200000] ath: phy0: Failed to stop TX DMA, queues=0x00a!
Tue Oct  4 21:14:32 2016 daemon.info hostapd: client0: STA 98:fa:97:40:05:42 IEEE 802.11: authenticated
Tue Oct  4 21:14:33 2016 daemon.info hostapd: client0: STA 98:fa:97:40:05:42 IEEE 802.11: associated (aid 3)
Tue Oct  4 21:16:26 2016 kern.err kernel: [197594.510000] ath: phy0: Failed to stop TX DMA, queues=0x10a!
Tue Oct  4 21:17:01 2016 daemon.info hostapd: client0: STA 98:fa:97:40:05:42 IEEE 802.11: authenticated
Tue Oct  4 21:17:01 2016 daemon.info hostapd: client0: STA 98:fa:97:40:05:42 IEEE 802.11: associated (aid 3)

… und das klingt für mich nicht so gut. Der Router scheint auch täglich ein/mehrmals zu booten.

Eine Idee, woran das liegen könnte?

Grüße

Axel

Das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.
Diese Kernelmeldungen sind teilweise ein Hinweis auf reale Probleme für die Clients. Das ist Aber nicht zwangsläufig.
Und Reboots erklärt es nicht.

Derzeit hoffen viele, dass es im gluon-Master gefixt ist und eine kommende 2016.2.1 besser laufen wird.

Meldung war gerade nicht so toll
https://github.com/freifunk-gluon/gluon/issues/605#issuecomment-251452753

Hallo Axel,

Das hört sich fuer mich erstmal komisch an.
Wenn man mal auf die mao schaut sieht man das es Router 841v10 mit max 89 Tagen uptime gibt. Entsprechend mit deiner Firmware.

Du könntest mal probieren die Firmware neu einzuspielen und ggf unser beta 2016 image zu benutzen.

Ich habe leider aktuell nicht so viel Zeit für den Firmware krams arbeite aber so latent an einer neuen da unsere images ja auch schon ein paar Tage alt sind (was aber eher positiv ist )

Sorry das ich dir erstmal nichts konkretes sagen kann aber ggf ist das auch ein Hardware issue bei dir.

Gruss
Thomas

Hallo Thomas,
ja, die anderen 841erV10 laufen auch (soweit ich weiß) ordentlich mit der FW. Dann werde ich mal vorschlagen, dass die HW getauscht wird.

Danke und Grüße
Axel

Wenn wirklich nur sporadisch Reboots das Problem sind: Netzteil tauschen, ggf auch eines mit 12V nehmen.