Kontaktdaten in neuer Statusseite

Ich würde mir ja nach wie vor ein FF-internes Handle-System (egal ob nun nach Geschmacksrichtung „whois“ oder „ripe“) wünschen.
Mit entsprechenden userdefined Settings für „an wen welche Daten“ oder ausschließlich „über Chiffre“ <g>
Dann könnte man in den Knoten ggf. nur das ff-handle hinterlegen als Kontakt und hätte dann sogar mehr Möglichkeiten (irc, diverse xmpp-messenger…)

1 Like

Ja, web im sinne von www.

2 Likes

Bist du dir sicher, ist der Zugriff inzwischen nicht auf lokale Adressen beschränkt worden?

Das schützt jedoch wirklich nur vor besorgten Anwendern. Denn die Information kommt hier her: http://[2a03:2260:115:100:c6e9:84ff:fe6d:8fd2]/cgi-bin/nodeinfo
Ein Crawler, der die einmal kennt, braucht danach nicht mehr extra das Javascript laufen lassen, sondern kann direkt die URL abrufen.

Ich finde wirklich, dass man hier keine falsche Sicherheit bzw. Anonymität vorspielen sollte. Ich denke ein Hinweis, dass man uns auch eine Mail mit dem Knotennamen schicken kann, wenn man seine Mail-Adresse nicht öffentlich haben möchte, wäre der bessere Weg. Uns senden sowieso die meisten Leute ihren fastd-pubkey aus der Konfigurationsmaske zu. Also dort einfach noch mal explizit drauf hinweisen und gut ist, denke ich.

Uns wurde noch nie auch ein Key per Mail zugeschickt, wir sind auf das etablierte Verfahren mit den Kontaktdaten aus den Knoten angewiesen. Durch eine uneingeschränkte Veröffentlichung würden uns laut Meinungsbild viele Kontakte verloren gehen.

Zum Thema Sicherheitslevel: Jeder mit einfachem Werkzeug und etwas Training und Know How ist in der Lage gängige Türschlösser zu knacken, bauen wir sie deshalb ganz aus?

Die Daten direkt aus dem Mesh zu beziehen ist nicht trivial, zumindest für die allermeisten Menschen, ebenso wie das öffnen eines Türschlosses. Mittelfristig halte ich es für sinnvoll den Knotenbetreibern eine einfache Möglichkeit anzubieten ihre Kontaktdaten nur den Admins zur Verfügung zu stellen, siehe auch entsprechendes Issue auf github

Kurzfristig werden wir die Kontakt Infos aus der Map, der Statusseite und den cgi heraus filtern, indem wir das entsprechende Gluon Paket anpassen und über unsere modules in die site einbinden.

Den Hinweis, dass die Kontaktdaten öffentlich sind blenden wir, wie bisher, weiterhin im config Modus ein.

4 Likes