Kuriose Unterbrechungen

Hallo Community,

ich bin totaler Neuling in dem Gebiet Freifunk. Mir ist letztens etwas aufgefallen. Ich habe einen normaler Router (Tp Link WR 841) als ff Router eingerichtet. Soweit klappt auch alles. Beim Pingtest gibt es keine einzige Unterbrechung. Dann habe ich mir eine Picostation gekauft. Folgende Situation: Der TP Link ist sogesehen der Host und die Picostation soll alleine das Wlan für die Clients freigeben. Jedoch habe ich ca. minütlich eine minimale Unterbrechung in dem Pingtest. Woran kann das liegen? Einstellungen sind wie folgt:

TP Link WR841: Mesh-VPN (an), Mesh auf Wan (aus), Mesh auf Lan (an), Client-Netz (aus), Mesh-Netz (an)
Picostation: Mesh-VPN (aus), Mesh auf Wan (an), Client-Netz (an), Mesh-Netz (an)

Sind beide Geräte mittels LAN kabel verbunden oder MESHen sie via WLAN?

Beide Geräte meshen VIA lan

Hallo.
Schalte mal an einem Gerät das WLAN-Mesh aus. Möglicherweise schaltet Batman zwischen Lan- und Wlan-Mesh hin und her, wenn beide ähnlich gut sind.
Welchen Weg die Daten nehmen, kannst du dir auf der Picostation mit

batctl gwl

anschauen.

1 Like

Erstmal vielen Dank für den Tipp. Leider hat es nicht zum Erfolg geführt… Hast du noch einen anderen Tipp?

Von wo läuft der Ping? Vom Laptop der im WLAN hängt und auch beide APs hört?
Mach doch mal den gleichen test ohne WLAN am Laptop und steck dich per Kabel ein.

LG

Der Ping läuft vom Laptop aus. Ja er hört beide AP´s wobei ja bei einem das Client Netz ausgeschaltet ist. Wie kann ich mich per Kabel an die Pico hängen, diese hat nur ein WAN Port. Der muss doch am Netzteil hängen und darf nicht umgestöpselt werden, oder?

Entweder du nimmst einen guten Netzwerkmanager, der direkt sich zu einer bestimmten Basis verbinden kann (wpa-supplicant kann das) oder du stellst an deinem WR841 das Clientnetz aus.

Wenn die Pico nur einen Port hat, hat sie bei Mesh-on-Lan leider kein Clientnetz auf der Buchse.
Warum lässt du die Pico nicht mal testweise eine eigene VPN-Verbindung aufbauen? Der WR841 ist auch nicht so der Hit als Offloader.

Danke für die zahlreichen Antworten :slight_smile: Ich habe bei beiden Routern die Firmware neu aufgespielt, seitdem habe ich keine Probleme mehr:)

Das kannst du vergessen, das Ding ist wirklich sau lahm.