LAN-Ports über privates Netzwerk

Hallo,

ich habe vorhin einen TL-WR841N (v10) als Freifunk-Router in Betrieb genommen. Nun würde ich gerne - neben dem privaten WLAN - auch die LAN-Buchsen am Gerät im privaten Netzwerk nutzen und nicht über Freifunk.

Dafür müssten diese ja auch über die Schnittstelle br-wan rausgehen. Läuft das über die /etc/config/network? Kann ich die Dateien einfach verändern, oder gibt das Probleme? Was genau muss ich ändern?

Danke und viele Grüße
Richard

1 Like

Spätestens beim nächsten größeren Update ist alles hinüber und deine privaten GEräte sind in einem Netzssegment in dem Du sie nicht haben willst.
Umgekehrt würde ich nicht auf den Autoupdater verzichten wollen, weil doch alle paar Monate gravierendes an den Netzen umparametriert wird.

Das sollte dir in Summe schon 10€ für einen kleinen 5Port-100MBit-Switch wert sein.

2 Likes

Einen Switch habe ich, jedoch fände ich die Lösung über den Router besser. Aber dann wird es wohl doch der Switch :wink:

2 Likes

moin moin
ich schiebe das mal nach oben da ich auch die LAN Buchsen fürs private Netzwerk nutzen möchte.
Ich hatte mir das so vorgestellt das ich anstelle eines Switch eben den freifunk router benutze ,
Ich habe eine anleitung gefunden Traue mir das aber nicht zu.

von www.steinhoff-web.de

Einstellungen der LAN-Ports

standardmäßig leitet der Router das Freifunk-Netz auf die vier LAN-Ports durch
ich möchte aber mein eigenes LAN dort haben, weil ich sonst nicht mit den angeschlossenen Geräten an mein NAS komme
nach einem Update ist diese Einstellung blöderweise immer wieder weg, hier hat das Freifunk-Projekt kein geeignetes Deployment-Konzept
also jedes mal händisch nacharbeiten, am besten den AutoUpdater ausschalten, damit die Einstellung nicht jedesmal "überraschend" weg ist
folgendes an der Command-Line des Routers eintippen

uci set network.client.ifname=bat0
uci set network.wan.ifname=‚eth0 eth1‘
uci commit
reboot

das wars! Wenn der Router wieder gestartet ist, werden die LAN-Ports auf mein eigenes LAN geroutet

Kann dies jemand bei einen treffen einstellen ?

Ich tausch da WAN mit LAN:

in /etc/config/network die Worte eth0 und eth1 tauschen

in /lib/gluon/core/sysconfig die Dateien lan_ifname und wan_ifname anpassen (Inhalt tauschen)

Das hat bisher auch die Updats überlebt. Getestet bei TP-Link 1043 und 841.
Update war von Gluon 2014.4 auf 2016.1 und dann auf 2016.1.2

3 Likes