Logo und Marke "Freifunk"

Eine Wort- oder Bildmarke „Freifunk“ existiert bislang meines Wissens nicht. Das Logo wurde von Monic unter CC-Lizenz freigegeben, daher dürfte jegliche rechtliche Grundlage fehlen, die Verwendung in euren Richtlinien einzuschränken.

a) die DPMA-Recherche zeigt mir sowohl eine Wort- als auch eine Bildmarke
b) Bitte werfe nicht Urheberrecht mit Copyright in einen Topf. Es ist nru ein Teilaspekt. (Und beweist, wie schlecht doch die CC-Lizenzen sind für Europa. Diesen Unzulänglichkeiten verdanken wir die ODbL und andere Hilfskonstrukte.)

Ich geh mal auf das Derailing ein.

CC Lizenzen sind super \o/

1 Like

Das Freifunk-Logo ist meines Erachtens urheberrechtlich gar nicht schützbar, da selbst mit Glück nur unter die kleine Münze schafft.

Die Marke ist auch nicht schützbar, da beschreibend und rein aus zwei deutschen Worten und vermutlich nur noch aus Einspruchsfristgründen gelistet.

Normal dauert eine Beantragung maximal 6 Monate, wenn es mehr werden wird es normal nichts. Unter DPMAregister | Marken - Registerauskunft sieht man: es sind bald 2 Jahre. Spätestens nach drei Jahren fliegt sowas raus, wer die 100%ige Sicherheit haben will wartet einfach solange noch.

Spätestens wenn die Entscheidung endgültig ist und der Eintrag entfernt ist, kann den Namen jeder nutzen wie er möchte.