Meine Router sind alle seit 13 Tagen Offline (wegen defekten Lankabels)


#1

Ich hoffe ich störe nicht, aber finde trotzdem jemanden, der mir beibringt, wie ich vier störrische Router wieder ans Laufen bringe.

Vornweg der Spruch, der immer am Anfang kommt : ich habe nichts gemacht.

Sachstand:

  • ich war nicht im Haus, und merke dass seit 13 Tagen meine vier Knoten ffks-jasminweg-r0 … ffks-jasminweg-r3 offline sind

ich habe versucht einzelne Router vom Strom zu trennen und wieder mit Strom zu versorgen, aber das hat leider nichts gebracht.
Nun habe ich alle ausgeschaltet und nur ffks-jasminweg-r0 wieder angeklemmt.

Er zuckt kurz, ist als WLAN kassel.freifunk ohne Internetzugang da und geht dann offline.

Wer kann mir sagen, wie ich es wieder hinkriege.
Ach ja es sind TP-Link WD1043-NR

Vielen Dank und bis dann.


#2

Hallo,

kannst du dich einmal per manueller IP mit dem Hauptrouter verbinden und die Ausgabe von

logread

hierhin kopieren? Das könnte helfen.

Viele Grüße
Matthias


#3

Vielen Dank für das Angebot.

Bitte entschuldige, aber Du musst bei mir eine Schicht niedriger aufsetzen. Ich habe vor drei Jahren mit großer Not die Router geflashed und im Haus aufgestellt ohne auch nur die geringste Kenntnis der Materie zu haben.

Wer ist der Hauptrouter ? die Fritzbox ?
und wie verbindet man sich mit manueller IP ? Du meinst per SSH ?
Die Funktionsweise von SSH bin gerade dabei zu erfragen.

Btw: Felix aus Kassel hat mir gerade seine Hilfe angeboten. Ich versuchs erst mal dort.

Danke, ich sag wenn’s geklappt hat und auch wenn nicht.


#4

Fehl-Alarm! Schuld war ein defektes Kabel/Stecker.

Alles wieder im grünen Bereich.


#5

Freut mich, dass es klappt. Mit dem „Hauptrouter“ meinte ich den Freifunkrouter, der die VPN-Einwahl macht.

Aber das hat sich nun erledigt. :slight_smile:

Grüße
Matthias