Meschede/Bestwig Freifunk funktioniert teilweise, obwohl angeblich komplett offline

Guten Morgen,

seit 16 Stunden sind alle Knoten in Meschede/Bestwig offline. Freifunk funktioniert zudem nicht mehr an allen Stellen. Fehler im Backbone? Kann jemand Details kund tun?

Danke und Grüße
Dennis

1 Like

Hi, die gesamte Möhne (incl. aller Sub-Doms) ist betroffen…

Scheint mittlerweile wieder zu laufen (Meschede).
Was war’s?

Das klingt jetzt eher an „Fehler in der Kartendarstellung“.
Oder worauf bezieht sich „alle Offline“?
Denn wenn sie wirklich offline wären, dann müsste demnach „Freifunk nirgends mehr funktionieren“. (Nach der Freifunk-Defintion, die hier gern genutzt wird „Wenn kein Internet für Clientd, dann funktioniert Freifunk gar nicht.“)

Aber im Ernst: bitte formuliert doch eindeutig was ihr beobachtet und wo.
Und nicht, was ihr vermutet und wie es vielleicht umgangssprachlich vertretbar wäre.
(Denn auf unpräzise Schilderungen kann man auch nur unpräzise Antworten mit viel Spekulation liefern.)

Die MAP hat zwar öfter einen an der „Klatsche“, war aber definitiv NICHT das Problem.

Zitat von gesten aus dem Möhne-Slack:„tunneldigger war auf 2 kisten abschmiert“

Waren also die Supernodes im Eimer …

Wenn wir alle genau gewusst hätten, woran es liegt, wäre das ganze Posting nicht entstanden. Die Spekulation, dass etwas am Backbone nicht stimmt, ist übrigens genauso falsch, wie Deine, dass etwas mit der Karte nicht stimmt.

Am Ende waren es abgeschmierte Tunneldigger-Instanzen auf den „Supernodes“. Und weil sich die Nodes bevorzugt, wie Fliegen um die Scheiße, an bestimmte Supernodes heften, sah es auch nach Totalausfall aus.

Merke: Wenn die Faktenlage dünn ist, kann man auch keine detaillierten Fehlerbeschreibungen liefern, sondern nur ins Blaue rufen, ob das schon jemand (der sich auskennt) bemerkt hat und ob da vielleicht schon jemand dran arbeitet.

Dass wir jetzt Dich, anstelle der Möhne-Admins geweckt haben, tut mir leid. Kannst Dich wieder hinlegen! :kissing_heart:

Ich vermag eine Aussage „Alle Knoten Offline“ nicht in Verbindung zu setzen zu „Freifunk funktioniert fast überall nicht mehr“.

Das heisst für mich: Freifunk hat auf Knoten funktioniert, die offline sind.

Und daher meine Frage „Was heisst denn hier offline? Kartendarstellung? Offline-SSID?“.

Und ja, Tunneldigger-Probleme: Klar. Aber warum sind dann alle Knoten offline? Ich kenne das so, dass dann nur der Durchsatz fürchterlich schlecht oder schlicht nicht mehr vorhanden ist für viele (aber nicht alle) Nodes.

@adorfer: Franko ist ein Spambot! bitte ignorieren