Mitwirkung in Krefeld

Hallo Zusammen,

ich hab mir mal den neuesten Thread zu Krefeld rausgesucht.

Ich würde mich gerne in Krefeld engagieren und hätte auch Lust bei organisatorischen Aspekten zu helfen. Allerdings sollte ich erwähnen, dass ich das Freifunk Umfeld noch nicht aus dem ff kenne und gerade dabei bin mich einzuarbeiten. Auf jeden Fall hätte ich etwas Zeit, die ich beisteuern könnte.

Ich ordere gerade meinen ersten Router um als Erstes schon mal vor meiner Tür für Netzabdeckung zu sorgen.

Außerdem werde ich, wenn alles klappt, am 14.12. zum Treffen in MG kommen.

1 Like

Hi @PodBiker,

der aktive echte Krefelder ist hier @fragstone.

Wäre ja super, wenn ihr zusammenfindet.

LG
Ralf

Hi @rahuelsm,
dann hoffe ich mal, dass ich @fragstone entweder morgen in D’dorf oder nächste Woche in MG über den Weg laufe.

Inzwischen habe ich mal in Krefeld eine Runde gedreht und den Status Quo inspiziert. Fazit nach Ankunft am Nordbahnhof: Es ist viel zu tun.

Der Nordbahnhof scheint ein gemütliches Plätzchen zu sein, könnte aber, wie eigentlich ganz Krefeld, noch ein paar Nodes gebrauchen. :wink: „Zielfoto“ leicht OT

1 Like

Nun, am besten nehmt Ihr mal gegenseitig Kontakt auf.

Wichtig ist aller Erfahrung nach immer abgestimmtes Vorgehen vor Ort.

Gerne können wir auch wieder ein gemischt Kempen-Krefelder Meeting vor Ort planen. Z.B. Im Nordbahnhof.

Ich habe jetzt erstmal mit ffkr-fischeln-01 meinen ersten Node in Betrieb genommen. Aktuell läuft er mit FF-Ruhrgebiet Image.

1 Like

Hi PodBiker,

willkommen an Bord :smiley:

mit dem Image haste dir direkt mal die richtige gezogen. Auch wenn sich das komisch anhört, hier am schönen Niederrhein :smiley:

Ich habe gerade mal gefragt ob dein Kürzel mit in den Filter aufgenommen werden kann damit dein Router auch auf der Map mit erscheint.

http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/KR/geomap.html

Dort wird aktuell nur nach FF-KR gefiltert.

P.S. Würde mich mal interessieren wie du zum Velomobil gekommen bist.
Vielleicht ergibt es sich ja beim nächsten Stammtisch das man sich sieht.

Gruß
Thomas

Hi Thomas,

Das mit dem Image hatte ich vorher schon im Forum gesehen, leider war mir durchgegangen, dass ich FF-KR hätte nehmen sollen.

Es sollte aber doch möglich sein den Namen zu ändern, oder?

Das mit dem Velomobil ist eine etwas längere Geschíchte. Kurz gesagt, es ist mein PKW Ersatz. Ist aber etwas geflunkert, weil wir auch noch ein Auto in der Familie haben, dass ich natürlich auch ab und zu nutze :innocent:

Gruß,
P.

Huhu PodBiker,

so @Chris war so nett den Filter für die Map zu ändern. Somit wird dein Router dort nun auch angezeigt.
Den Namen kannst du ändern aber dies ist nicht nötig :smile:

Ein Vetomobil ist schon eine Coole Kiste.

Gruß
Thomas

Auch wenn es sich nicht direkt auf Krefeld bezieht:

Hat jemand von Euch Ideen für den Nachbarschaftsflyer?

Und sei es nur ein gefälliges Layout (ohne Comic-Sans, vielleicht als ODT)?
Also etwas, was man, wenn man denn „seine eigenen Router“ am Fenster (den Fenstern) erfolgreich installiert hat, an die NachbarInnen verteilt per Briefkasten-Wurfsendung (oder in einer zweiten Version?) im persönlichen Gespräch überreicht. Frei nach dem Motto „Dieses ‚Freifunk‘ dürfen Sie gern auch benutzen. Das kommt von mir hier. Ach, mein Signal ist bei Ihnen zu schwach? Machen Sie doch auch mit und stellen Sie für 20€ einen 841er auf die Fensterbank.“

1 Like

Mir scheint - so lange wie das Thema kreist - da müsste man sich mal Treffen.

Wir haben sicher Ideen, einiges Material kreist ja.

Aber ne interaktive F2F Session wäre vielleicht hilfreich.

Ich würde auch gerne noch was bei meinen Nachbarn einwerfen.

[Diesen Entwurf finde ich schon mal eine gute Ausgangsbasis.][1]

Eventuell noch mit URL und/oder QR-Code, so das er auch an schwarzen Brettern im Haus aufgehängt werden kann und man nicht jeden mit potentiell unerwünschter „Werbung“ im Briefkasten belästigen muss.

Ich bin leider kein Experte in diesem Bereich, aber könnte man da nicht einen online Generator knuppern, der dem geneigten neuen Freifunker gleich ein PDF erzeugt? Diesen könnte jede Community für sich anpassen und entsprechend prominent verlinken.
[1]: Freifunk Rheinland e.V.

Tach zusammen,

nach längerem „mitlesen“ und direkter Kontaktaufnahme mit einigen Aktiven…
hier nun noch meine offizielle Vorstellung in der Runde…

bin technisch ein „wenig“ versiert, als IT Freelancer bin ich ständig mit der Thematik IT in Kontakt :wink:

Ich stehe hinter dem Gedanken FreiFunk und wirke gerne aktiv mit.

Organisatorisch: habe ich ein wenig Bauchschmerzen mit dem „Chaos“ dass Rund um FF vorliegt (meine subjektive Wahrnehmung)

Technisch:
habe gerade FF-KR-Peter-Lauten-01 in Betrieb genommen… (nen WDR 4300)

Es folgt noch ein wenig weitere Hardware in den nächsten Tagen und Wochen.
Man liest sich, und sieht sich hoffentlich auch mal F2F

1 Like

Sehr schön.

Die Frage zum Chaos…
Streng genommen Anarchie, aber kein Chaos.

Manches wäre in der Tat mir mehr Governance einfacher.
Andererseits kostet das auch mehr (mindestens Aufwand)um es einzuführen.
Und junge System profitieren oft - z-B- in der Technik - von Anarchie, da sie darwinistischer sind und schneller bessere Ergebnisse ermöglichen.

Zum Chaos…

einige Beispiele:

einem Neuling aus KR wird es höchstmöglich schwer gemacht folgende Begriffe die ständig fallen, zu differenzieren und deren Sinn zu ergründen:
Domäne Ruhrgebiet
Domäne Rheinufer
Rheinland e.V

und wenn man dann mal genauer schaut stellt man auch noch fest:

das der Webauftritt http://freifunk-ruhrgebiet.de sein Wiki auf: Freifunk Rheinland e.V. verlinkt, sein Forum auf: https://forum.freifunk.net und Spenden für den Rheinland e.V. sammelt.

In der rechten Spalte wird verwiesen auf: "Wir sind eine Domäne des Rheinland e.V. " Wobei dann für den Neulinge der Begriff Domäne hier erklärt wird:

https://wiki.freifunk-rheinland.net/Domäne

Das mag zwar technisch richtig sein, hat jedoch nur entfernt etwas mit der Idee einer Domäne von Rheinland e.V. zu tun…

Auch nett: aus dem Wiki vom Rheinland e.V. kommt man nicht (wie gängige Praxis) durch Klick auf das Logo, oder durch Klick auf einen Link im Footer auf die Hauptseite des Rheinland e.V.

EDIT: ich habe mal gerade ein wenig gegraben:

Das hier trifft die Erläuterung einer Domäne von Rheinland e.V. bei weitem besser:

Struktur | Freifunk Rheinland e.V. und https://forum.freifunk.net/uploads/default/159/e83067a7bdf56ca8.png

Alles soweit korrekt und bekannt.

Was es braucht: Willige Helfer, die sich der Sache annehmen.
Wir sind halt kein Dienstleister mit Personal.

Und bisher mangelt es an „Arbeitswilligen“. :smile:

Ich denke, dass da ein hübsches Schaubild schon viel helfen würde.
(I know… „man müsste mal…“)

Dann können wir ja mal über ein eigenes, vielleicht sogar regelmäßiges, Treffen nachdenken.

Mit @TopperHarly, @fragstone und meiner Wenigkeit hätten wir ja schon drei aktive Krefelder, die auch neuen Interessenten aus Krefeld die eine oder andere Frage beantworten könnten.

Vielleicht kommen wir ja heute im Chaosdorf nochmal auf das Thema zu sprechen.

1 Like

Hi,
ich bin auch neu hier und würde mich über ein Treffen freuen.
Wie siehts aus?

Mahlzeit,
Hört sich gut an,
Ich werde aber erst nächstes Wochenende wieder in Düsseldorf sein. Dann gern.