Nanostations aufs Dach

Für alle die noch Anregungen benötigen, wie man Nanostations auf einem Dach festbekommt:
Das mag nicht die feine englische Art sein und den Dachdecker wird es evtl. bei Wartungseinsätzen nicht so freuen.
In der Praxis wird es evtl. einen Geräteverlust bedeuten.
Aber angesichts der Wartungsintervalle auf neuen Dächern ein kalkulierbares Risiko.





Und die Unterdach-Verteilung für das MeshOnLan:


1 Like

Was ist das denn für ein Metallrahmen um die Nanostation und wozu?

Das ist Montagekit.

Vorteil:

  • Keine Diskussion um „Erdung“

  • Justage mittels „Blechbiegen“

  • etwas Abschirmung rückwärtig gegen Einstrahlungen von benachbarten Routern.

Das kannte ich noch nicht. Aber bei ~40,00 €/Stück hab ich da wahrscheinlich automatisch weg geschaut :wink:

1 Like