Neue Firmware für Freifunk Nord


#21

Diese enthält eine als Experimental geflaggte Fw und zusätzlich ein Gluon Paket, welches den Autoupdater Branch von Experimental auf stable ändert.

Dies behebt einen Bug aus Fw 0.8 in der alle Knoten auf dem Branch experimental horchten.


#22

Moin,

vielen Dank für die Info.

Gruß, Matze


#23

Firmware Update auf 2016.1.5

Moin FFNord,

der Rollout von Firmware 0.16.5 [1] über den Autoupdater beginnt nun. Eure Knoten sollten sich innerhalb der nächsten 48h updaten.

Bitte habt ein Auge drauf und aktualisiert Knoten mit alter Firmware ggf. per Hand.

Was sich geändert hat könnt ihr im Gluon [2] und Firmware Changelog [3] nachlesen.

Gruß
Tarnatos

[1] - https://nord.freifunk.net/firmware/0.16.5/
[2] - https://gluon.readthedocs.org/en/v2016.1.5/releases/v2016.1.5.html
[3] - https://github.com/Freifunk-Nord/nord-site/blob/v2016.1.5/CHANGELOG.md


#24

[au-change 2016.1.5]

Moin @Tarnatos

Habe das Image für den C5 von hier gezogen: https://nord.freifunk.net/firmware/0.16.5/au-change/sysupgrade/

Sysupgrade bei einem C5 eingespielt. Ergebnis = Autom. Updates: aktiviert (experimental) .

Ist das mit der au-FW so zu verstehen, das sich der Router bald die aktuelle stable zieht und nach dem Reset sich korrekt meldet?

Warum nicht gleich die stable sysupgrade drüberbügeln? Von hier: https://nord.freifunk.net/firmware/0.16.5/stable/sysupgrade/

Da sind die Archer`s doch schon bei.

Gruß


#25

Eigentlich sollte das die au-change Version deinen Router auf die neuste Version updaten (0.16.5), danach den Branch auf stable ändern und dann den Router neustarten.

Dies hat dann den gleichen Effekt, wie die Installation eines stable sysupgrades.

Archer ist bei uns nur stable, weil ich, kraft eigener Arroganz, dies so bestimmt habe. Eigentlich gehört sie in die Experimentals. Aber da mitlerweile so viele davon im Einsatz sind und laufen, Bin ich der Meinung, dass sie als stable zutreffender geflaggt sind.

Gruß
Tarnatos


#26

Moin.

Kurze Rückmeldung.

Nope. Update auf 2016.1.5 aber keine Umstellung auf stable.

Scheint so.

Manuelle Umstellung nach sysupgrade (stable), über den Expertenmodus - Branch -> stable. Betrifft erstmal Angeln-0005. Mal sehen wie es läuft.

Gruß


#27

Moin Freifunk Nord,

die neue Firmware basierend auf Gluon 2016.2.3 ist fertig und kann, zunächst manuell, auf eure Router aufgespielt werden. Die Firmware kann von der Homepage [1] oder direkt von den Gateways [2] geladen werden. Änderungen und Neuerungen könnt ihr dem Changelog [3] entnehmen.

Die Firmware wird wie immer per Autoupdate ausgerollt, sobald alle Tests abgeschlossen sind.

Wer nach dem letzten Update Probleme mit seinem Router hat, sollte testen ob diese mit diesem Firmwareupdate behoben sind und uns dann berichten.

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team

[1] Index of /firmware/stable/
[2] http://vpn2.ffnord/firmware/stable/
[3] Release Freifunk Nord - Firmware 2016.2.3 · Freifunk-Nord/nord-site · GitHub


#28

Moin Freifunk Nord,

die neue Firmware basierend auf Gluon 2016.2.2 ist fertig und kann, zunächst manuell, auf eure Router aufgespielt werden. Die Firmware kann von der Homepage [1] oder direkt von Gateway 2 [2] geladen werden. Änderungen und Neuerungen könnt ihr dem Changelog entnehmen.

Die Firmware wird wie immer per Autoupdate ausgerollt, sobald alle Signaturen eingegangen sind.

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team

[1] Index of /firmware/stable/
[2] http://vpn2.ffnord/firmware/v2016.2.2/stable/
[3] Release Freifunk Nord - Firmware 2016.2.2 · Freifunk-Nord/nord-site · GitHub


#29

Moin Freifunk Nord,

in der nächsten Woche erfolgt der Rollout der 2016.2.2er Firmware.

Von denen die sie bereits nutzen würde ich mir ein kurzes Feedback wünschen.

An dieser Stelle ein wichtiger Hinweis!!

Beim AU wird sich die MAC Adresse des WAN Ports ändern, wer also mit festen Firewall Regeln arbeitet, sollte vorbereitet sein!

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team


#30

Firmware Upgrade auf Gluon 2016.2.4

Moin Freifunk Nord,

am Freitag den 07.04.2017 erfolgt das Update auf das aktuelle Gluon Release.

Was sich geändert hat könnt ihr hier nachlesen:

Da es leider in der Vergangenheit Probleme mit dem Autoupdater in Gluon gab, stellt euch bitte drauf ein, das beim Update der ein oder andere Knoten verloren gehen könnte.

Schönes Wochenende.

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team