Neue Firmware in LBO mit Möglichkeit die Sendeleistung ggf. zu hoch einzustellen

Kennen die Knotenbetreiber in Leichlingen, Burscheid und Odenthal (LBO) diesen Umstand? M.E. nach sollte diesen zwingend davon berichtet werden und das OK dieser hier veröffentlicht werden, bevor eine FW ausgerollt wird, die nach aktuellen Verdacht zu stark sendet.

Ansonsten wird mit dem Ruf des Freifunk sehr schädlich „gespielt“…

3 Likes

Ich denke nicht, dass ein weiterer Thread zum gleichen Thema ein anderes Ergebnis liefern wird als die bestehenden 5.

1 Like

In Punkto Wissen der Knotenbetreiber? Die Info fehlt noch…

bist Du LBO? Nein.
Übrigens ist die Behauptung von Petaboy

Bei uns ist sie… zu hoch, nämlich 20dBm/100mW + Antennengewinn

falsch und stützt sich nur eine einge Messung mit einem 841 bei hm, die ich nicht nachvollziehen kann.
Es sind alle in LBO ausführlich informiert, sachlich, ohne welche Behauptungen und Unterstellungen.

im Übrigen verweis ich auf den Vergleich mit neuer Wuppertaler FW hier unten, womit ide Behauptung auch widerlegt ist.

Dass diese Behauptung und das willkürliche Blockieren Bullshit sind, sieht man überdeutlich am 940n, was 3*5 dBm Antennen hat und also angeblich mit 500 mW (!!!) sendet und auf 14dBm blockiert wurde, womit es massiv schlechter ist, als ein 841n mit Blockade. Das das nicht stimmen kann kann jeder mit Hausmitteln überprüfen.

  1. neue FW Wuppertal mit 841n v9, Land = DE, HT20, Kanal 1
  2. Test-FW Leichlingen mit 841n v9, wie sie bei uns jetzt ausgerollt werden soll, HT40+, Kanal 1
  3. Test fabrikneu Originalfirmware TP-Link 940n v3, Ländereinstellung Deutschland, Kanal 1, HT20
  4. Test fabrikneu Originalfirmware TP-Link 940n v3, Ländereinstellung Deutschland, Kanal 1, HT40+
    Das 940n ist fabikneu exact 20 bei Deutschland, die schwäche Leistung bei den 841 repräsentiert ziemlich genau 1 dBm Differenz.




Edit
habe jetzt einmal die FW von BGL geflasht, und siehe da, es zeigt sich, wie verlogen diese Diskussion geführt wird!
Das, was so heftig kritisiert wird als „illegal“ ist genau das, was in Bergisch Gladbach derzeitig bereits läuft!

root@bgl-c4e984e366fa:~# iwinfo client0 txpowerlist
0 dBm ( 1 mW)
1 dBm ( 1 mW)
2 dBm ( 1 mW)
3 dBm ( 1 mW)
4 dBm ( 2 mW)
5 dBm ( 3 mW)
6 dBm ( 3 mW)
7 dBm ( 5 mW)
8 dBm ( 6 mW)
9 dBm ( 7 mW)
10 dBm ( 10 mW)
11 dBm ( 12 mW)
12 dBm ( 15 mW)
13 dBm ( 19 mW)
14 dBm ( 25 mW)
15 dBm ( 31 mW)
16 dBm ( 39 mW)
17 dBm ( 50 mW)
18 dBm ( 63 mW)
19 dBm ( 79 mW)

  • 20 dBm ( 100 mW)

config wifi-device ‚radio0‘
option type ‚mac80211‘
option hwmode ‚11g‘
option path ‚platform/qca956x_wmac‘
option channel '1’
option country 'BO’
option htmode 'HT40+'
option txpower ‚20‘


Diese FW ist die aktuell für BGL zum Download angeboten wird, hab ich heute gesaugt.

BGL FW 20160417 mit 123 Knoten ist identische FW mit der kommenden in LBO.

Also mal wieder ein typischer Frank: künstliche Aufreger und warheitswidrige Behauptungen ohne selbst irgend was zu wissen, rein um Stunk zu machen und darauf vertrauend, dass es immer genug andere gibt, die mitbellen, ohne was zu prüfen.

So viel zum Thema Rufschädigung. Wenn einer den Ruf des FF schädigt, dann durch solche Märchenstunden.

Das ist nicht die Wahrheit und das weißt Du auch.

Weil andere etwas auch machen beweist das also, dass es richtig ist? Und dass das in BGL als Fehler entdeckt und zurückgenommen wird, beweist gar nichts? Sehr selektiv, was Du so glauben möchtest…

Rechnest Du immernoch die Antennen zusammen? Und sich dann wundern, wenn Dir jede Kompetenz zu den Entscheidungen die Du triffst bzw. treffen möchtest in Frage gestellt wird… Bei Deinem tiefen Verständnis von Sendeleistung und Zusammenhängen von Physik und Recht, echt nicht zu begreifen, was? :wink:

Und steht dieser Thread nicht in der Kategorie Rheinisch Bergischer Kreis? Ist das kein offenes Forum? Und selbst wenn, nimmt das dann Argumenten die Stichhaltigkeit?

Das heißt, Du gehst also wirklich wissentlich das Risiko ein? Obwohl Du auch weißt, dass in BGL deswegen wieder eine Änderung ansteht, die das Skript wieder entfernen wird, von dem Du auch lange schon weißt, dass es im begründeten Verdacht steht, illegal zu sein? Extrem unverantwortlich, vor allem vor dem Hintergrund Deines Technikverständnisses und Deiner Einstellung „verboten ist egal, wenn man mich erwischt passiert ja eh nix“

bist Du jetzt völlig durchgedreht? ES GIBT KEIN SCRIPT
Wuppertal ist auf DE
TL-Link ist stärker
Alles zu diesem Thema ist schlichtweg erlogen (wissentlich oder unwissentlich)
Aber Du musst eine toten Hund weiter füttern, weil es ja so schün ist, sich aufzuregen über nichts und Eingestehen, dass man falsch liegt so über für das eigene Image und Selsbtgefühl.

Also troll Dich, Du hast bei LBO nichts zu suchen. Du bis tnur ein Hooligan von ausserthalb

Du schriebst doch selbst, die kommende FW für LBO ist identisch mit BGL-20160417, von der Du zuvor noch so „überraschend“ offenbart hast, dass sie den TX-Power-„Fix“ enthält.

Ich habe nie etwas anderes behauptet.

Warum sollte ich mich trollen? Mir gefällt es hier. Ich mag es, wie Du sämtliche Fragen offen läßt und Dich immer bloß in einen neuen Thread flüchtest, wenn Du mal nach was Handfestem gefragt wirst und bisschen Gegenwind spürst. Und Dein Ton wie Dein Niveau sinken von Thread zu Thread, von Posting zu Posting. Du möchtest mich nicht in diesem Forum? Du möchtest meine Postings nicht in diesem Forum? Du beschimpfst und beleidigst mich? In einem freien Forum! Dann beantworte doch mal, warum ich in RHEINISCH BERGISCHER KREIS nicht Posten soll? Gehört LBO etwa Dir, und nicht mir? Und wenn ich einen LBO-Router hätte, dürfte ich dann Posten? Oder woher nimmst Du die Grundlage, mir den Mund / die Tastatur zu verbieten? Wer ist hier der Hooligan? :kissing_heart:

1 Like

Oh wei das wäre aber dumm…Dann wäre LBO ja auf der VM von BGL (was ok wäre), hätte zuviel TX-Leistung und viele Router (zumindest in Burscheid und Odenthal) wären offline…
Von den anderen Modulversionen mal abgesehen…

Ups, hoffentlich habe ich jetzt keinen Stunk gemacht…

1 Like