Neuer Benchmark für 841n

841n nur mesh mit 1043
unglaubliche 17.45 Mbit/s down, 4.65 up, 22 ms ping
neue FW von PetaByteBoy tested, das sollte aber eigentlich darauf keinen Einfluss haben, oder? :alien:

Was ist den das für eine FW? Bezugsquelle?
Hört sich aber komisch an.

Wie ist denn die genaue Konstellation? Ist der 1043 oder der 841 der Uplink? Wie ist die Mesh-Verbindung? Und wo kommt die FW her? :smiley:

Neugierde bringt die Katze um :wink:

ISP-FritzBox Port 4 - (LAN) 1043 - (Funk) 841n
ist für mich der bislang beste Wert mit einem 841 v.9. Hatte öfters schon 15-16 Mbit/s, aber so viel noch nie.

Kann nicht sagen, ob es an der FW liegt, oder andere Ursache hat, aber hatte just auf dem Testteil die neue FW geflasht und dann getestet.

Autor ist im Ausland 2 Wochen. Also nicht drängeln :wink:

Edit
http://map.ff.petabyteboy.de/
Router "Test-4 " suchen

Ich entnehme dem, dass der 1043 der Uplink ist und der 841 „nur“ via Mesh angebunden ist.
Aber gut zu wissen, dass dann auch noch was beim 841 ankommt :slight_smile:

1 Like

Drängeln muss man da nicht. Der Router schickt ja „nur“ unverschlüsselten Traffic übers Mash

In der Tat, hier wurde ein Benchmark des 1043 erstellt. Ich lasse den Titel jetzt trotzdem mal unverändert :wink:

Der 841 macht hier nur die Bridge von Mesh wlan ins client wlan. Da habe ich ihn auch schon 70Mbit dursetzten lassen.

mir kam es auf die Leistung des 841 mit WLAN an, und einen höheren Wert hab ich bei 841 per WLAN noch nie gesehen.

genau das habe ich eingangs beschrieben.

Ich bin verwirrt. Wir heben also das Glas auf den 1043, der hier ganz überzeugend VPN gemacht hat. Der 841 hat ja nun nicht viel getan, oder?

client - WLAN - 841 - WLAN - 1043 - LAN - Fritzbox - Internet
Durchsatz Test bei client
Das war für mich die Frage, was bringt ein 841 per Funk, ohne LAN, wo ist die Durchsatz-Grenze für Funk-Übertagung. Offensichtlich geht nicht mehr per Funk, egal, was ich davor als VPN Router habe, wenn 841 kein LAN (Mesh on LAN) hat.

und weiter
client - WLAN - 841 - WLAN - 841 -
WLAN - 1043 - LAN - Fritzbox - Internet
wie sieht es dann aus. (damit ein Meshnetz planbar wird)

Das bringt ganz ähnliche Werte wie das Setup mit nur einem 841. Der mittlere 841 muss nur die Pakte auf dem Mesh Interface Weiterleiten und nicht auch noch die Batman Pakete auspacken, dadurch ist er weniger stark belastet.