Niemandsland-Nadeshda-Wolke


#61

niemandsland-dach: War Monate lang offline, weil regelmäßig Steckerleiste abgebaut wurde. Nach Wiederherstellen der Stromversorgung hat er nicht mehr gemesht und daher kein Autoupdate mehr gemacht (vermutlich wegen der von dir genannten Umstellung des Meshings). Der Besenstiel hat sich erstaunlich gut gehalten, durchs Fenster käme man problemlos dran.

coworking: War auch lange offline, dort habe ich es mit dem Autoupdate gar nicht erst versucht, sondern direkt ein sysupgrade. Autoupdate hätte wahrscheinlich aber sogar geklappt, weil es ein Uplink ist.


#62

Am Wochenende wurde der Dachnode getauscht, der am Kamin angebunden ist.

Nachdem dort initial ein Richt-Rundstrahler (externe Antenne für einen WR741er) abgesoffen war 2015, war dort eine zum Rundstrahler umgebaute CPE210 im Einsatz.
Deren Link-TQ war in den letzten Wochen kontinuierlich auf einstellige Werte gesunken, selbst zu Knoten, die weniger als 30m Luftlinie entfernt hinter billigem Einfachglas hingen bekamen keinen sinnvoll nutzbaren Link hin.
(ob da nun dem LNA-Problem bei “besonders viel Background-Noise an hohen Standorten” geschuldet ist oder ein Hardware-Schaden: ist zu prüfen).

Auf jeden Fall hängt dort jetzt eine UBNT Nanostation LocoM2.
Bei der Gelegenheit wurde der ehemals verbaute Kunststoff-Schrubberstiel gegen einen 50cm längeren, metallenen getauscht.
Wobei sich die initiale Annahme “Stiel gebrochen, Router liegt flach auf dem Dach” sich eben nicht bestätigt hat. Obwohl die Kabelbinder trotz “Schutz” mit Leukoplast-Tape spröde verhärtet und der untere auch gebrochen ist: Der Router war noch dort wo er hingehörte.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass es nicht sinnvoll ist, die Schutzfolie auf der CPE210 bei Montage zu belassen, dahinter bildet sich irgendeine Form von Biofilm.

Zudem kam unten in dem “Nähmaschinen-Raum” ein TP-Link 710er. (War gerade verfügbar, auch wenn Non-Mimo + 8MB Flash dort nicht wirklich sinnvoll sind.)

Vorn in der WG oberhalb des Bioladens ÖkoMa ist der Router im Erker auch wieder in Funktion und sollte helfen den morgendlichen Ansturm der BerufschülerInnen besser zu bedienen.




#63

Danke für das Hardware-Upgrade und die gute Dokumentation!