Oberhausener Community Treffen 22.06.2016 19:00 Uhr

Das nächste Oberhausener Communitytreffen findet statt am

22.06.2016 um 19:00 Uhr

in der Location

Cafe Druckluft
Am Förderturm 27
46049 Oberhausen

Für Essen und Getränke ist gesorgt :wink:

1 Like

Hey,
unter welchen Kontaktdaten ist einer der Oberhausener Admins erreichbar?
Allgemein ist da unbedingt Verbesserung bezüglich Offenheit und Dokumentation notwendig…
Im IRC ist auch keiner erreichbar, das Freifunk Wiki für Oberhausen wird nicht gepflegt und Routerbetreiber sind großteils nicht wie vom Pico Peering Agreement gefordert erreichbar.

Hi, hier ist der bisherige Weg beschrieben http://www.freifunk-oberhausen.de/?cat=5

Die Oberhausener Community ist auf dem Weg der Konsolidierung. Nach bisherigen 3 Treffen dazu gibt es am 22.6.2016 das 4. Treffen.
Noch gibt es keinen Mailverteiler, nur einzelne Adressen, per Forum-Nachricht klappt eigentlich gut.

Backend macht Freifunk Ruhrgebiet - http://freifunk-ruhrgebiet.de/

1 Like

oh, das erklärt einiges! Dann werde ich mich in den nächsten Wochen gerne mal etwas einbringen und hier beim Aufbau helfen. Wäre allgemein auch ganz gut wenn wir von freifunk Mülheim losgelöst ein eigenes batman-adv Netz aufbauen, da wir sonst sehr bald an die Wachstumsgrenzen stoßen werden.

uhm, steht das Projekt bzgl Freifunkversorgung der genossenschaftlichen Siedlung noch aus? Es würde vermutlich sinn machen dort direkt einen Supernode vor Ort zu betreiben

Ja, versuche schon die ganze Zeit den @Vorstand zu erreichen, da die Düsseldorfer Staatskanzlei nur Anträge berücksichtigen will, wenn Freifunk Rheinland e.V. den Antrag stellt.

Hallo @nemopo!

Dein Anfrage ist bei uns eingegangen und wir werden diese bearbeiten.
Wir melden uns auf deine Anfrage in den nächsten Tagen.

Wie kommst Du zu diesem Schluss, dass ist nicht korrekt.
Es gab bereits Förderungen die unabhängig vom FFRL sind.

Viele Grüße,
Philip

1 Like

Hi @pberndro, den gesamten Mailverkehr habe ich an vorstand@freifunk-rheinland.net weitergeleitet.

Da sagt die Staatskanzlei,

…wurde in dem Gespräch erläutert, dass die Staatskanzlei derzeit nur Förderanträge berücksichtigt, die gewährleisten, dass die Fördernehvmer für mindestens für 2 Jahre ein gut funktionierendes Netz aufrecht erhalten können. Dies wird regelmäßig bei Freifunkvereinen angenommen. Da in Eurem Verein Riwetho e.V. lediglich ein Freifunker aktiv ist, ist die Staatskanzlei nicht überzeugt, dass ihr dieser Verpflichtung nachhaltig nachkommen könnt. Dennoch wurde der Antrag nicht grundsätzlich abgelehnt, sondern empfohlen, dass gemeinsam mit dem zuständigen Mitarbeiter der Staatskanzlei nach einer Lösung gesucht wird. Kontakt: Henning Albrecht, henning.albrecht@stk.nrw.de.

Um diesen Bedenken Rechnung zu tragen, ist Euch laut Staatssekretär Eumann eine Kooperation mit dem Verein Freifunk Rheinland e.V. empfohlen worden. Das bedeutet im Grunde, dass ihr den Förderantrag durch die Freifunker stellen lassen könnt und diese Förderung dann trotzdem für eine Abdeckung mit Freifunk in euer Siedlung genutzt werden kann. Es ist somit nicht unmittelbar nötig einen separaten Freifunkverein zu gründen.

Jupp und das ist auch gut so, wir gucken uns das gemeinsam an und melden uns dann.

Mir war es lediglich wichtig deine Aussage oben zu korrigieren da du geschrieben hast das nur der FFRL gefördert wird und das ist eben nicht ganz korrekt.

Wir hören bzw. schreiben uns.

Gruß,
Philip

1 Like

da ich nur etwa 20 Fuß-Minuten weit entfernt von euch wohne kann ich dort gerne bei Planung, Aufbau,… unterstützen. Da es in Oberhausen mehr als nur einen Freifunker gibt ist das kein Grund der zur Ablehnung des Antrages reicht…

1 Like

@dracome ja gerne :slight_smile: Komm mal Mittwoch vorbei

1 Like

Ich versuche auch zu kommen…

2 Likes

Die Mülheimer kommen dann mal auch vorbei. Es wird endlich Zeit, uns besser zu vernetzen :wink:

2 Likes

Tach zusammen, wir sollten einen neuen Termin festlegen, vielleicht Ende September.
Bin gespannt über die Ergebnisse vom Juni-Treffen. Was macht die Planung mit der Stadt OB.
Gruß Detlef

Hallo @woppo, ich habe gerade mit @nemopo vereinbart, dass wir schon am Mittwoch den 24.08.2016 um 19.00 im Druckluft wieder ein Treffen einschieben wollen. Es gibt Neuigkeiten bzgl. des Projekts 100XWLan.

…geht bei mir nicht, nächste Woche ist alles zu…
Aber bitte deshalb nicht verschieben.

Hi Leute, ich kann heute leider nicht kommen, wünsche aber gute Beratungen und würde mich über ein paar Infos nach dem Treffen freuen, wie es weitergeht und wo man helfen kann :smile:


.