Peering zu Inexio


#1

Aus der FF Netz komme ich nicht per IPv6 ins Inexio Netz. Bei ein traceroute -6 werden unseren Exxit Node und 2a01:2260::1 angeteigt, weitere Noden antworten nicht.
Ein traceroute .6 aud google oder Heise funktionniert.
Aus der Inexio Netz kann ich ff-Node unsere Community (freifunk-suedpfalz) per IPv6 erreichen.


#2

Hast Du mal ein paar Beispieladressen oder (besser) die AS-Nummer(n) des/der betroffenen Netze?


#3

Die AS Nummer habe ich nicht. Beispiel Adresse wären beispielsweise 2a01:5c0:0:3::155 (www.myquix.de Bzw. inextio.net) 2a01:5c0:7::1 mein Fritzbox (statische Addresse).


#4

Die AS sollte AS42652 sein


#5

grafik

grafik

 dig AAAA inextio.net

; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u15-Debian <<>> AAAA inextio.net
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 41408
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 1

;; OPT PSEUDOSECTION:
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 512
;; QUESTION SECTION:
;inextio.net.                   IN      AAAA

;; AUTHORITY SECTION:
net.                    899     IN      SOA     a.gtld-servers.net. nstld.verisign-grs.com. 1520605474 1800 900 604800 86400

;; Query time: 55 msec
;; SERVER: 8.8.8.8#53(8.8.8.8)
;; WHEN: Fri Mar 09 15:24:49 CET 2018
;; MSG SIZE  rcvd: 113

#6

Von unserer FF Netz geht es nicht:

# traceroute -6 2a01:5c0:7::1
traceroute to 2a01:5c0:7::1 (2a01:5c0:7::1), 30 hops max, 80 byte packets
 1  2a03:2260:100a:a::3 (2a03:2260:100a:a::3)  88.788 ms  87.786 ms  88.334 ms
 2  2a03:2260::1 (2a03:2260::1)  110.700 ms  110.718 ms  110.698 ms
 3  * * * 
...
27  * * *
28  * * *
29  * * *
30  * * *

Eine Idee?

Beitrag durch @mpw formatiert.


#7

Und andere IPv6-Ziele sind erreichbar?


#8

google.de und heise.de sind erreichbar.