Probleme mit Berlin? [geloest]

Hallo,

eine unsere Supernodes hatte bisher die FFRL-IP 185.66.195.78 (Berlin), vorhin habe ich dann festgestellt, dass ich dort keine Antworte mehr auf Pings an externe IP-Adressen gingen. Nach einem Reboot hatte ich dann folgendes:

birdc s r

BIRD 1.5.0 ready.
0.0.0.0/0 via 100.64.3.86 on tun-ffrl-a-ber [ffrl_bb_a_ak_ber 23:02:15] ! (110) [AS201701i]
via 100.64.3.88 on tun-ffrl-a-dus [ffrl_bb_a_ix_dus 23:02:22] (100) [AS201701i]
via 100.64.3.90 on tun-ffrl-b-ber [ffrl_bb_b_ak_ber 23:02:21] (110) [AS201701i]
via 100.64.3.92 on tun-ffrl-b-dus [ffrl_bb_b_ix_dus 23:02:16] (100) [AS201701i]

Erster Eintrag mit einem ‚!‘ markiert und keine Hostroute zur 185.66.195.78. Nachdem ich nun eine Düsseldorfer IP konfiguriert habe, tut es wieder. Ist das oben ein Hinweis auf Probleme mit dem Backbone oder könnte ich irgendwo etwas fehlkonfiguriert haben, was nur zufällig die letzten Monate lief?

Viele Grüße,
Benedikt

P.S.: Ausführliches RTFM kann ich leider erst frühestens morgen Abend machen.

Kein Konfigurationsproblem, sondern ein DDoS auf die IP-Adresse und daraufhin Abschaltung durch den FFRL :frowning:

1 Like

Oha, gibt es da Details zu?

Er hat gestern Nachmittag stattgefunden. Mehr weiß ich nicht.