Protokoll vom Community-Treffen am 08.02.16

Am gestrigen Rosenmontag trafen sich @mraerino, @netminion und @nomaster zum gemeinsamen Arbeiten am neuen Router-Netzwerk. Es ging um automatisierte Installation Konfiguration der Tunnel und der Verteilung der Routen per OSPF. Ich darf verkünden, dass dies gelungen ist. Zum Zeitpunkt des offiziellen Beginns kam niemand mehr hinzu, so dass wir mit unseren Arbeiten einfach fortfuhren.

Fünf Menschen aus Düsseldorf haben am vergangenen Wochenende die Routing Days besucht. Gestärkt mit theoretischem Wissen und best Practices arbeiten wir nun kontinuierlich in einem erweiterten an unserem Router-Netzwerk.

Das Netzwerk-Team besteht nun aus @nomaster, @netminion, @mraerino und @cyrusfox. Diese vier Leute haben nun Zugriff auf die Server und unsere Repositories bei Github.

Wie angekündigt werden wir alsbald eine neue Stable-Version der Firmware verteilen. Sobald diese auf den Geräten angekommen ist, nehmen wir Supernodes am neuen Server-Standort in Betrieb. Die alten Supernodes laufen dann noch etwas weiter.

Eine Frist dazu fehlt, aber verlasst euch bitte auf nichts! Die Nodes müssen aktualisiert werden und wir können Fastd schon alleine wegen der CPU-Last auf den Supernodes nicht aufrecht erhalten.


Ich bin noch etwas übernächtigt von der langen Session gestern, aber freue mich schon jetzt auf das nächste Treffen und danke für die gute Zusammenarbeit.

Cheers,
Mic

:penguin:

2 Likes