RG-West: Probleme mit GMX / IMAP

Hallo,
mir wurde gerade berichtet, dass seit gestern kein IMAP mit GMX möglich ist (Duisburg rechtsrheinisch, RG-West).
Serverdaten: imap.gmx.net, Port 993 (SSL/TLS).
Ein Wechsel in ein direktes Telekom WLAN geht, wieder zurück im Freifunk geht nicht (keine Verbindung möglich).

Ergänzung:
Das gilt auch für den Web-Login. Website geht noch, aber der Login in den Webmailer von GMX schlägt fehl, die IP wäre für eine Stunde gesperrt.
@AFonty, @Slawek habt Ihr Ähnliches bemerkt?

Ich kann gleich mal schauen, hört sich aber so an als hätte da jemand bei GMX die Bruteforce ausgelöst?!
Das einzelne Dienste nicht funktionieren ist normalerweise nicht möglich, da wir 1:1 durchleiten ohne Filter etc.

Gruß

Das vermute ich auch. Hoffentlich geht das wieder vorbei… :wink:

Alles OK. Bis auf RG-West02 welche etwas langsam läuft momentan, ist alles wie es sein soll.
Exit-IP’s kann ich gerade nicht überprüfen, da RG-West noch übers Ruhrgebiet läuft
welches über ein paar dutzend verfügt. Ansonsten kannst ja mal die IP-Adresse posten die
bei GMX Probleme macht. Vlt ist sie auch auf irgendeiner Spam/Blockliste gelandet.

Gruß

1 Like

Kümmere ich mich drum. Ich habe keine GMX-Mail, aber eine meiner Mitarbeiterinnen ist betroffen. Ich versorge ihre Wohnung mit Freifunk und das ist ihr einziger Zugang (außer bei mir im Geschäft, die DMZ hat nen WiFi Accesspoint).

Danke für die Kontrolle!