Richtige Hardware für BBB


#1

Hallo zusammen!

Ich möchte demnächst einen Freifunk-Zugang hier im Park anbieten, dazu wollte ich Verbindung mit einem Berliner Backbone-Knoten aufnehmen. Nun wollte ich fragen, was dafür die richtige Hardware ist. Ich gehe für den BBB-Link aktuell von einer NanoBridge M5 aus, zur Verteilung des WLANs im Park von zwei NanoStations M2 loco. Innerhalb des Hauses soll es auch 1-2 Router geben, welche weiß ich noch nicht. Außerdem habe ich gelesen, dass man die Hardware durch die Förderung der MABB geliehen bekommen kann, ist das so korrekt? Und an wen muss ich mich wenden? Ich habe hier eine 400 MBit/s-Leitung, die ich eventuell teilen könnte. Meine Idee war, NanoBridge, Haus-Router und NanoStations per WAN-Mesh und einem Switch mit dem heimischen Netz zu verbinden, oder braucht es noch einen Core-Router?
Fragen über Fragen also…

Grüße

Karl


#2

Die Berliner sind hier im Forum nicht so aktiv. Am besten du fragst mal über deren Mailingliste:

Berlin mailing list
Berlin@berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin

Wir kennen uns hier leider zu wenig mit der speziellen Berliner Technik aus um umfassend zu helfen. Vermute ich zumindest. Lass mich auch gerne korrigieren :slightly_smiling_face: