[Sammelthread] - Neues aus Freifunk Nord


#1

Moin Freifunker.

Es ist soweit, die 400 Router Grenze ist geknackt, Herzlichen Glückwunsch!

Derweil bauen wir im Hintergrund weiter die Infrastruktur aus, ein weiterer Gateways steht an und die Arbeiten an der Firmware sind im vollen Gange.

Schluterklopf für uns alle :slight_smile:

Gruß
Tarnatos


[Sammelthread] - Publikationen über Freifunk Nord
#2

Herzlichen Glückwunsch und Danke für die großartige Arbeit !

P.S.: Ich warte mal nicht bis zum System Administrator Appreciation Day: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday: :birthday:


#3

:sunglasses: Herzlichen Glückwunsch und allen!!! :sunglasses:


#4

Moin.

Töchtig !!! :+1:

Bei mir gibbet nicht soviel Neues an der Front. Am WE habe ich einen Knoten der vorher mit der Fl-Firmware lief umgeflasht auf Nord (Angeln-0002). Der Betreiber möchte ihn aber noch anders positionieren, deswegen ist der wohl noch nicht wieder on.
Und vor kurzem konnte ich einen meiner “Leihrouter” zwecks ausprobieren und testen an einen Bekannten in flensburgs Süden vermitteln.

Gruß


#5

Moin FFNord!

hier ein paar Neuigkeiten aus dem Netz.

Neues Feature - Nodelist:
Von Freifunk München haben ich die Knotenliste [1] übernommen. Diese bietet eine sehr übersichtliche Auswertemöglichkeit für alle Knoten im Netz.

Gateway 0 in der Nacht vom 26.02. auf den 27.03. offline:
In der Nacht von gestern auf heute, führte ein Kernel Crash auf Gateway 0 zum Absturz. Ein Reboot heute morgen brachte den Server zurück ins Netz.

Datendurchsatz so hoch wie nie:
Da unser Netz immer weiter wächst steigt nun auch das Datendurchsatz auf den Gateways stetig an. In Spitzenzeiten liegt der Datendurchsatz z.T. bei ~130MBit/s pro Gateway damit steigt die Netzlast auf ~400MBit/s.

Admins und Gateways bekommen Nachwuchs:
Mit Maximilian haben wir einen neuen Administrator im Team, der auch einen Gateway beisteuert. Der Gateway läuft unter der Bezeichnung Gateway 1 und wird vom Hoster Hetzner bezogen. Der Server bietet 20TB Traffic bei einer 1GBit/s Anbindung. Das Gateway ist bereits jetzt im Meshviewer sichtbar, wird jedoch erst zum Firmwareupdate vollständig ins Netz eingebunden.

Firmwareupdate:
Die neue Firmware ist fertig und muss noch signiert werden. Ich hoffe, dass wir dieses Wochenende in die interne Testphase (Phase 1) wechseln können.

Treffen in Kiel:
In der kommenden Woche findet am Donnerstag den 03.02.2016 ab 20:00 Uhr in den Räumen der Toppoint e.V. in Kiel wieder das monatliche Freifunk Treffen [2] statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Gruß
Tarnatos

[1] https://mesh.ffnord.net/nodelist/
[2] https://ffnord.net/treffen.html


#6

Und wieder sind es 100 mehr.

Damit wächst das Netz alle 4 Wochen um rund 100 Router.

In der nächsten Woche gibt es dann voraussichtlich Gluon 2016.1.2 zum Download über die Webseite und damit wird GW1, der vierte im Bunde, für alle freigeschaltet.

Aber bei der Zuwachsrate sollten bereits jetzt Pläne für Gateway 5 geschmiedet werden.

Netzsplit oder Segmentierung sind dann vorraussichtlich im Sommer/Herbst fällig.

Weiter so ihr Bienchen!

Gruß
Tarnatos


#7

Guten Morgen Liste.

Neue Firmware am 17.03.2016:

Die internen Tests sind nahezu abgeschlossen daher stelle ich am Donnerstag die neue Firmware für alle zum Download bereit.

Abschaltung von Gateway 2:

Die anhaltend schlechte Geschwindigkeit im Netz, ist maßgeblich auf die Server bei MyLoc zurückzuführen, die im Schnitt ca. 8% Packetloss auf IPv4 verursachen.

Dies führt zu einstelligen Downloadraten und Uploadraten im 0 Komma Bereich. Dieser Zustand ist unhaltbar.

Da sich der Support in der Vergangenheit als unkooperativ erwiesen hat, habe ich mich entschlossen, diesen Vertrag nicht weiter zu führen.

An dessen Stelle tritt ein neuer Server von Strato. Details dazu später.

Aufgrund der Umstellung wird es daher am Freitag Nachmittag und am frühen Abend zu Einschränkungen des Netzes kommen. Je nachdem wann die DNS Einträge geändert werden, kann es dann am Wochenende nochmal kurz zu einem Ruckler kommen.

Ich informiere nochmal, wenn die Arbeiten beginnen und wenn sie abgeschlossen sind.

Schönen Dienstag.

Gruß
Tarnatos


#8

Schon mal vielen Dank aus Dithmarschen!!!

Super Arbeit - wie immer!


#9

Neue Firmware basierend auf Gluon 2016.1.2

Moin Liste,

hiermit gebe ich die neue Firmware basierend auf Gluon 2016.1.2 für alle zum Download [1] frei. Was sich geändert hat, könnt ihr im Changelog [2] nachlesen. Die Firmware könnt ihr über die Hauptseite [1] downloaden. Wenn rubo77 aus dem Urlaub ist, gibt es diese dann auch nochmal in schön.

Alternativ liegt die Firmware auch auf Gateway 3 und kann über das FFNord Netz direkt bezogen[3] werden.

Wenn möglich führt das Update bitte von Hand aus, da so die Ausfallquote am geringsten ist. In der kommenden Woche gibt es diese Version dann auch über den Autoupdater.

Gruß
Tarnatos

[1] https://ffnord.net/firmware.html
[2] https://github.com/ffnord/nord-site/blob/2016.1/CHANGELOG.md
[3] http://[2a03:2267:4e6f:7264::fd03]/firmware/stable/sysupgrade/$IMAGENAME


#10

Wartungsarbeiten am 18.03.2016

Moin FFNord,

heute führen wir Wartungsarbeiten an Gateway 0 und 2 durch. Beide Server werden abgeschaltet und durch einen leistungsfähigeren ersetzt.

Bis die Arbeiten abgeschlossen und auch die DNS Einträge geändert sind, kann es ein Weilchen dauern. Daher kann es an diesem Wochenende zu Beeinträchtigungen des Netzes kommen.

Zeitweise muss das Netz nur noch von Gateway 3 getragen werden.

Nach Abschluss der Arbeiten, erhaltet ihr wieder wie gewohnt eine Mitteilung inkl. Beschreibung der technischen Hintergründe.

Schönes Wocheende.

Gruß
Tarnatos


#11

Wartungsarbeiten abgeschlossen

Moin FFNord,

am Freitag haben wir Gateway 0 und 2 erfolgreich auf den neuen Server migrieren können. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Max, ohne den dies nicht möglich gewesen wäre!

Der neue Server wird von Hetzner bereitgestellt und hat folgende Eckdaten:

  • Intel i7 980X 6x 3,3Ghz
  • 24GB Ram
  • 3x 2TB HDD
  • GBits Anbindung
  • 30TB Traffic

Auf dem Server läuft nun die Virtualisierungslösung Proxmox. Diese erlaubt uns schnell weitere Gateways auf dem Host zu installieren. Auch bietet sie viele weitere Vorteile, wie optimalere Ausnutzung der Hardware, oder einfache Backups. Sollte sich diese Konfiguration als stabil erweisen, werden zukünftige Gateways auf die selbe Art und Weise aufgesetzt.

Die Tests am Wochenende verliefen erfolgreich, so dass der Server nun im Produktivbetrieb ist. Auf dem Host wurden zwei weitere Gateways aufgesetzt, dies sich mit dem Firmwareupdate in der nächsten Woche automatisch aktivieren.

Das Netz sollte nun deutlich performanter laufen. Wenn dem nicht so ist, bitte ich um kurze Rückinfo an admin {at} ffnord.net.

Schönen Restsonntag.

Gruß
Tarnatos


#12

Wieder einmal Danke für Eure Leistung!

Gruß aus Meldorf!


#13

Moin.

Dem kann ich mich nur anschließen. :+1:

Gruß


#14

Firmware Update auf 2016.1.2 - Autoupdater Schritt 1

Moin FFNord,

ich habe den Autoupdater aktiviert und zunächst werden alle Router, welche derzeit noch mit Firmware Version 0.8 experimental laufen, auf Version 0.9 experimental angehoben.

Bei diesem Update ändert eurer Freifunkrouter den Autoupdater Branch von experimental auf stable. Dieser Schritt ist nötig, da die Version 0.8 leider einen kleinen Fehler enthielt.

Die Images des Typs x86 werden nicht per Autoupdate aktualisiert, hier ist mir die Gefahr zu groß ggf. Geräte abzuschießen, ich möchte euch bitten manuell auf die aktuelle Firmware 0.16.2 [1] zu upgraden und per Hand auf den Autoupdater Branch stable zu wechseln. Der Futro Support ist dort bereits enthalten.

Euer Freifunk Router aktualisiert sich automatisch innerhalb der nächsten 24 Stunden. Alternativ könnt ihr das Update per SSH mit dem Befehl “autoupdater -f” manuell anstoßen.

Ich bitte alle, Router die ggf. derzeit nicht in Betrieb sind und noch mit 0.8 laufen, einzuschalten und das Firmwareupdate durchzuführen.

Sobald dann die meisten Router auf 0.9 laufen, erfolgt dann die Freischaltung des Autoupdates auf die finale Version 0.16.2.

Gruss
Tarnatos

[1] - https://ffnord.net/firmware.html


#15

Neue Firmware zunächst ausgesetzt

Guten Morgen FFNord,

nach langem überlegen habe ich mich entschlossen, die neue Firmware zunächst auszusetzen.

Grund dafür, ist ein Bug in Gluon [1], der Basis der Firmware, der zum Totalausfall des Router führen kann. Die Chance liegt bei etwa 20% und betrifft alle Router. Der Fehler an sich, wurde zwar schon eingegrenzt, aber ein Patch steht bisher noch nicht zur Verfügung. Daher habe ich mich entschlossen das Fw Update zunächst zurückzuhalten und abzuwarten, bis der Patch integriert wurde.

Der HickHack um die neue Fw, geht mir selbst auf den Zeiger, aber hier sind wir leider Fremdgesteuert.

Ich wünsche alle ein Frohes Osterfest.

Gruß
Tarnatos

[1] - Nondeterministic image breakage [observed on TL-WR841N v5] · Issue #669 · freifunk-gluon/gluon · GitHub

Ich möchte an dieser Stelle nochmal klarstellen, dass ich mit der Redewendung Hick Hack, meine Ankündigungen zum Thema neue Firmware meine und dies expliziet NICHT auf die Gluon Entwicklung beziehe!!

@neoraider und alle die anderen Entwickler machen einen super Job und sollte mein Text als unterschwellige Anspielung verstanden worden sein, so war dies nicht meine Absicht.


#16

Moin.

Öhm @Tarnatos,

meinst du nicht das gehört egentlich hierhin?

Gruß und auch Dir/Euch schöne Ostertage.


#17

Firmware Update auf 2016.1.3

Auf ein neues!


#18

600 Router Online

Und wieder sind es 100 mehr :smile:


#19

war heute Nacht schon mal erreicht


#20

Wartung der FFNord Webseite

Hallo FFNord,

für ein kurzes Wartungsfenster ist die Webseite und der Meshviewer eine Weile offline.

Die Firmware gibt es hier: https://mesh.ffnord.net/firmware/stable/
Übergangsweise bitte die Deutschlandkarte verwenden: http://www.freifunk-karte.de/?lat=54.18012&lng=9.69818&z=8

Gruß
Tarnatos

EDIT
10:00 - 06.04.2016 - Abgeschlossen.