Snapshot Gluon 0.6 Möhne verfügbar

So jetzt ohne SIXXS Tunnel sieht es besser aus.

1 Like

Hmm… bei einer 16k Congstar-Leitung (Speedtest >14,5Mb/s) komme ich nicht über 2,2Mb/s Download. Mit der 0.5er waren es auch schon mal bis zu 8Mb/s. (WR841 v8)

Man sollte an dieser Stelle sagen, dass die Liste der Flaschenhälse lang ist…

Das ist ein wenig so als ob sich Essener (rein zufällig gewählt) über Messung der Höchstgeschwindigkeit ihres PKW unterhalten, auf heimischen Straßen.
Da gibt es vermutlich eine vermutlich ebenfalls lange Liste, warum das nicht so ganz einfach ist.

Mir schien es nur so*, dass sich hier gerade über hohe Geschwindigkeiten gefreut wird. Deshalb war ich etwas enttäuscht, als bei mir das große WOW ausblieb. Soll jetzt aber kein Gemotze sein. Ich weiß ja, dass immer versucht wird das zu optimieren. Und eine richtig stabile Firmware ist mir erst einmal auch wichtiger als eine besonders schnelle.

*Ich muss zugeben, dass ich die Beiträge zunächst nur überflogen hatte.

1 Like

Fliegt die Register-Seite noch raus? Ist ja - wenn ich das richtig verstanden habe - jetzt obsolet.

2 Likes

Ich hab jetzt wieder Zugang zu meinem Knoten und kann sagen, dass er bis jetzt ohne sichtbare Probleme/Neustarts läuft. Die Verbindung ist zwar nicht unbedingt schnell, aber ich kann nicht ausmachen ob das an meiner Internetleitung oder am Knoten oder an irgendwas dahinter liegt.

Also ich habe jetzt 2 Knoten mit der neuen Firmware. Meine Nanostation hat laut graph auch keine Ausfälle mehr. Oft war meine Nanostation nicht zu sehen aber die dahinter gemeshten Nodes schon.

Super Firmware bisher!

Hallo Thomas,

meine Nanostation ist nur eine M2 Loco und die ist doch von der CPU etwas schwächer.
Vermutlich kommt daher der Unterschied?

Um wie viel Uhr und wo findet das Treffen heute statt?
Ich weiß noch nicht genau ob ich es schaffe aber vielleicht komm ich spontan rum.

Viele Grüße,
Lars

Hi Lars,

wir treffen uns heute Abend um 20:00 Uhr bei Optik Etzler auf dem Steinweg Arnsberg.
Wäre echt klasse wenn Du kommst!

viele Grüße
Thomas

Was ich empfehlen würde zu testen (an Nodes „mit jemandem vor Ort“):
Funktioniert Autoupdate auf WR3600/4300 ohne manuellen anschließenden Powercycle?

(via autoupdater! nicht manuell per sysupgrade oder Webconsole. Also das Gerät vorher auf die eine oder andere Weise auf den Beta-Kanal stellen und Autoupdate einschalten, sofern das noch nicht der Fall ist. Dann 24h warten… Oder vorher schon mal auf die Status-Seite schauen.)

Darüber bei den kleinen WR841er schauen, ob es nodes gibt, deren Last (load) beständig zu hoch ist, wo das vorher nicht der Fall gewesen ist. Also ggf. in der Liste vom ffmap-Alfred schauen.

Bei der 0.5 ist mesh on WAN an?
bei der 0.6 ist mesh on WAN aus?

Habe von 0.5 auf 0.6 upgedatet und hatte:

network.mesh_wan.auto=1

Ist das nur aus wenn das factory image daruf bügel?

hast du ein sysupgrade gemacht mit „einstellungen beibehalten“?
Kann sein, dass es dann eingeschaltet bleibt.

Aber ab 0.6 ist es wohl standardmäßig aus

Das Factory-Image solltest Du nur dann nehmen, wenn Du von der Stock-FW kommst.
(Nicht von einer anderen FF-Community, nicht von einem anderen OpenWRT)

Und nein, Mesh-On-Wan hat sich bei mir beim Update von 0.5 auf 0.6 in ffrl nicht geändert.

Weshalb? Beanspruchung des Flashspeichers?

@adorfer jede Domäne hat ihre eigene FW. Die Einstellungen in Rheinufer sind mit Möhne nicht unbedingt identisch.
Wenn jemand mit 0.5 factory flasht wird mesh auf WAN aktiviert mit 0.6 ist das per default aus.
Bei einem sysupgrade bleibt die Konfiguration aber erhalten. Bedeutet mit 0.5 flashen und nach 0.6 updaten wird mesh on WAN aktiv sein.

Weil sonst „nimmt er nicht“, (schlimmer) ein Fall für einen Unbrick per Rescue-Mode oder (noch schlimmer) ein Unbrick per RS232 fällig wird.

Merke: Wenn vorher schon ein OpenWRT drauf war (egal welches), dann ein Image auf Dateinamen „-sysupgrade“ (ggf. mit Löschen der Parameter, insbesondere bei Domain-Wechsel)

Sind eigentlich neue Router dazu gekommen bzw. alte rausgeflogen?

Wo denn genau? Worauf bezieht sich die Frage?

Stimmt, war undeutlich formuliert. Ich meinte neue unterstützte Modelle bzw. Hardware-Versionen.