Sonderlocke für Ruhrgebiet in Freifunk-Karte implementiert

Hi,

da der Domainsplit im Ruhrgebiet irgendwie dafür gesorgt hat, dass der Großteil der Ruhrgebiet-Knoten aus www.freifunk-karte.de geflogen ist habe ich mal wieder eine Sonderlocke implementiert.

Ich parse nun NACH allen andern Datenquellen zusätzlich noch http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/data/nodes.json .
Alle Knoten, die darin enthalten sind und bisher nicht in anderen Communities gefunden worden, werden aufgenommen und es steht dann „Freifunk Ruhrgebiet - FB“ (FallBack) drann.
Die Deduplizierung erfolgt auf Basis von Koordinaten, Name des Knoten und ID.

Außerdem ist der Blacklisteintrag für http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/nodes.json wieder aktiv. Bedeutet, wenn Communities http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/ als Karte Angeben wird der Eintrag ignoriert.

Grund: Soweit ich es verstanden habe gliedert ihr Communities aus.
Diese firmieren dann unter eigenem Namen, müssen eigene Communityfiles erstellen und haben dann wohl auch eigene Karten, die nur ihre Knoten zeigen.
Ist das korrekt so?

Könnt Ihr damit leben?
Gibt es Gegenvorschläge?

Tino

2 Likes

@CHRlS Warum fehlt niersufer in der o.g. Map?

Sollte er auch fortlaufend bleiben, wird irgendwann abgeschaltet…

Danke für Deine Mühe!

Das ist schon spitze so

Weil wir immer noch Probleme mit dem Perl Script haben, @chrisno muss sich das unbedingt ansehen

2 Likes

@ReVoLt112

Ich habe das nun schon mehrfach erklärt. Niersufer ist eine Meta-Community, die nicht eingetragen wird. Wollt ihr als Community unterhalb von Niersufer dort auftauchen, Tragt euch als Community ein, ich versorge euch gerne mit entsprechenden JSON Daten.

@ReVoLt112 Außerdem kannste dir durch die json Files bedingt dann auch ne eigene Map Instanz aufsetzen so wie in Moers. Das wolltest du doch sowieso machen oder?

Ok… Offiziell: Ich hab keine Ahnung wo diese JSON dann eingetragen werden muss.

Wo trägt man sich als Community ein?

  1. Erstellen: http://freifunk.net/api-generator/
  2. Hochladen: GitHub - ffruhr/ffapi: Freifunk API files Ruhrgebiet
  3. Eintragen: directory.api.freifunk.net/directory.json at master · freifunk/directory.api.freifunk.net · GitHub

Statt selber mit dem Generator zu erstellen, kannst du auch von Punkt 2 eine als Vorlage nehmen.

Ok, da setzte ich mich heute Abend mal dran. Stellst du mir die notwendigen JSON Dateien bereit, damit ich http://map.freifunk-nv.de aufsetzen kann?

Hab NV schon angelegt:
http://api.freifunk-niersufer.de/nv/nodes.json
http://api.freifunk-niersufer.de/nv/graph.json

Ich habe Marvin schon eine entsprechende Mail geschrieben. Habe ihm auch die Daten der json files geschickt.

Es gibt schon seit mindestens zwei Tagen einen entsprechenden Push-Request für die File ffapi/neukirchen-vluyn.json at master · ffruhr/ffapi · GitHub Da habe ich in der geforkten Datei die richtigen Daten eingetragen. Leider wurde bisher der push-request nicht bearbeitet. Also steht da noch der alte nicht mehr gültige Kram drin… Wir würden ja die richtigen Daten liefern, wenn man uns denn lassen würde… :wink:

@CHRlS oder @pberndro könnt ihr den PR bitte bestätigen?

In der Hoffnung, zukünftig selbst schneller Änderungen in dem API-File eintragen zu können habe ich über das Kontakt-Formular einen neuen Link zu unserem API mitgeteilt. Wenn der in der directory.json eingetragen würde, wären wir zukünftig eher auf einem aktuellen Stand. Damit wäre der push-request dann obsolet. Aber eine von beiden Änderungen wäre schon notwendig, damit wir wieder auf der Karte auftauchen.

Schade, dass unsere Knoten in Neukirchen-Vluyn jetzt schon seit Anfang der Woche nicht mehr auf der freifunk-karte.de angezeigt werden.

Denn Pull-Request für die File ffapi/neukirchen-vluyn.json at master · ffruhr/ffapi · GitHub habe ich zurückgezogen.

Dafür habe ich den Eintrag in der directory.json geändert. Der reiht sich jetzt bei den anderen offenen Pull-Requests für diese Datei ein.

Sollte eigentlich zeitnah vom API-Team bearbeitet werden…

Zeitnah ist relativ. :wink:

Nach zwei Tagen wurde der Pull-Request für die directory.json bearbeitet. Das ist doch zeitnah :smile:

@StilgarBF: Die Knoten aus Neukirchen-Vluyn tauchen jetzt doppelt auf. Werden die trotzdem noch aus einer anderen Quelle bezogen, nachdem sie nun einige Tage gar nicht angezeigt wurden? Oder ist etwas mit unserem API-File falsch?

http://freifunk-nv.de/ff-api/neukirchen-vluyn.json

Einmal steht als übergeordnete Gruppe Freifunk Ruhrgebiet drin (das ist der alte falsche Wert) und einmal steht Freifunk Neukirchen-Vluyn mit übergeordneter Gruppe Freifunk Niersufer drin (z.B. bei FF-WES-NV-Am_Oberkamp).

Gruß
Bernd

hmpfff

wie oben erwähnt erfolgt die Dedupliziierung auf Basis von Nodename, Koordinaten und ID

Router FF-WES-NV-Gaststaette-Jahnplatz:

http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/data/nodes.json
node_id: "niersufer_65401_30b5c20ec0da

http://api.freifunk-niersufer.de/nv/nodes.json
node_id: „30b5c20ec0da“,

sagt mir jetzt bitte nicht, ich soll bei Meshviewer nur noch den letzten Teil hinter einem ggf vorhandenen Underscore nutzen.

Ich könnte für meshviewer zukünftig die mac als ID interpretieren, aber auch das scheint mit eher ein Workaround zu sein.

Tino

Hmm, das ist übel. Ich maile mal mit den Freunden von Freifunk-Niersufer.

@dgoersch Die Knoten in MG tauchen auch doppelt auf. D.h. für die Niersufer Knoten werden wohl zwei Einträge mit unterschiedlichen Daten geliefert, wenn die einzelnen Communities eigene JSON-Dateien haben.

die node_id wird von @chrisno Perl Merger umgefummelt, damit wir zuordnen können aus welcher Subdomäne / Community / ASN der Eintrag stammt :worried: