Stable-2.10.1 / gluon-v2018.1.x in der Mache


#1

Neue Firmware ist in Vorbereitung - wird zum Test erstmal unsigniert auf dem Updateserver liegen.

Hinzugekommen ist der GL-Inet mifi - ein kompakter Router mit Akku und pci-Slot für LTE-Modul.

Kernelmodule sind vorinstalliert - Anwahltools müssen aus den packages installiert und configs manuell per ssh angepasst werden, damit ein Dialup funktioniert.


#2

Ich komme zwar nicht aus Rhein-Sieg, aber was muss man am Mifi jetzt eigentlich noch tun, damit man LTE zur VPN-Einwahl nutzen kann?


#3

guckst Du für Lte-Modemconfig ins Wiki : (Firmware Modifikationen – Freifunk Darmstadt)

Kernelmodule ins Image gebaut, also fehlt noch das uqmi per opkg

andere Modem-Config Infos bei Freifunk Rheinbach im Wiki.

Und was man am GL-Mifi vom Roman noch tun muss - am Dienstag bei der Freifunk Sprechstunde in Troisdorf eine SIM-Karte in den Slot stecken :smiley: