Subdomain Arnsberg bugs and features

Guten Morgen,
habe gerade gesehen, dass wir ein 2. IPv6 haben.

manuel@atom ~ % ip -6 r s
2001:4dd0:ff00:9000::/64 dev eth0  proto kernel  metric 256  expires 6949sec mtu 1280
2a03:2260:10:20::/64 dev bat0  proto kernel  metric 256  expires 86399sec
2a03:2260:10:23::/64 dev bat0  proto kernel  metric 256  expires 33416sec
4006:e978:c0a8:b225::/64 dev eth0  proto kernel  metric 256  expires 758sec
fe80::/64 dev eth1  proto kernel  metric 256 
fe80::/64 dev bat0  proto kernel  metric 256  mtu 1360
fe80::/64 dev ff-mesh-vpn  proto kernel  metric 256 
fe80::/64 dev eth0  proto kernel  metric 256  mtu 1280
default via fe80::be05:43ff:fe66:6a57 dev eth0  proto ra  metric 1024  expires 1549sec mtu 1280 hoplimit 255
default via fe80::46d:aeff:fe4f:31ca dev bat0  proto ra  metric 1024  expires 1799sec hoplimit 64
default via fe80::f4d7:93ff:fe16:f20e dev bat0  proto ra  metric 1024  expires 1799sec hoplimit 64

fe80::be05:43ff:fe66:6a57 ist meine fritz.box

manuel@atom ~ % ip -6 n s | grep bat0
fe80::f4d7:93ff:fe16:f20e dev bat0 lladdr 04:af:fe:01:02:05 router REACHABLE
fe80::46d:aeff:fe4f:31ca dev bat0 lladdr 04:af:fe:01:02:06 router STALE
fe80::b57c:f551:17ee:e2b0 dev bat0 lladdr 5c:c5:d4:49:a1:1a STALE
2a03:2260:10:20:b57c:f551:17ee:e2b0 dev bat0 lladdr 5c:c5:d4:49:a1:1a STALE
2a03:2260:10:20:c93f:25f6:4a93:8e1a dev bat0 lladdr 5c:c5:d4:49:a1:1a STALE

Wärst du in unserem Netz würde ich dass jetzt einen sauberen Kurzschluss nennen :smile:
Zumindest hier ein klassischer Fall von nicht ĂĽberschriebener config mit mehrfacher fastd Conf.

Das wird jemand aus dem Soester Umland sein.

# soesterumland
interface br3 {
        AdvSendAdvert on;
        AdvHomeAgentFlag off;
        IgnoreIfMissing on;
        AdvLinkMTU 1360;
        prefix 2a03:2260:10:23::/64 {
                AdvOnLink on;
                AdvAutonomous on;
                AdvRouterAddr on;
        };
        RDNSS 2a03:2260:10:23::205 {
        };
};

Da die firmware noch gar nicht auf dem image server ist gehe ich mal davon aus, dass in der firmware-bäckerei bei @lars was schief gegangen ist.

Dann ist dieses Problem sicherlich schon behoben :slight_smile:

Ich glaube da hat eher der radvd kurzzeitig beim Konfigurieren der neuen Instanz gespinnt.

Von der neuen Firmware hab ich noch gar keine hochgefahren und aktuell ist wird der Prefix auch nicht gesendet:

root@ff-arnsberg-larstest:~# rdisc6 br-client | grep Prefix
 Prefix                   : 2a03:2260:10:20::/64
 Prefix                   : 2a03:2260:10:20::/64
 Prefix                   : 2a03:2260:10:20::/64

Dein Knoten sieht ihn auch schon als deprecated an:

link/ether 30:b5:c2:b5:79:0a brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
inet6 2a03:2260:10:23:32b5:c2ff:feb5:790a/64 scope global deprecated dynamic 
    valid_lft 29601sec preferred_lft 0sec

Ich werde es bei der nächsten Instanz mal genauer beobachten aber aktuell ist erstmal alles gut. :wink:

1 Like

Bleibt ihr eigentlich bei Kanal 3 und HT40+ ?

sind wir nicht auf kanal 1 jetzt?
HT40, ehrlich? hui…

Ja, ich schnüffelte jüngst in Lars’ Repo für die Site-Configs. Dort sah ich verwundert, dass die SubDom Arnsberg noch auf Ch3 und HT40+ steht.

IMHO ist es aber wenig sinnvoll das weiter so zu fahren. Drum dachte ich, ich sag mal Bescheid.

soesterumland ist auf „1“, HT20
Wasch is da los?!

PS: arnsberg wohl kein Einzelfall…ist sehr gemixt. Sieht nicht nach Absicht aus…oder DOCH?! :cop:

Das ist ja richtig. Wir wollten ja auf 1 und HT20. Nur Arnsberg ist noch auf 3 und HT40. Deswegen „schrub“ ich das ja in diesen Thread.

EDIT: OK, die MotherMöhne… Möther… ist ja auch auf 3. Das muss ja auch vorerst so bleiben.

1 Like