TP 841 v10 heute zwei mal neu gestartet

… hat jemand etwas ähnliches erlebt? eigentlich lief der immer prima, aber nun? Hat jemand ne Idee?

Grüß

Peter

Moin Ausdenker.

Bitte gebe mir mehr Infos.

  • Welcher Router ist betroffen (Name)?
  • Wie hast du das neustarten bemerkt? Davor gesessen und die LEDs aufleuchten sehen?
  • Wann trat das Problem auf?
  • Hält es noch an?
  • Welchen Internetanbieter mit welcher Geschwindigkeit nutzt du?
  • War das Problem nur im MV zu sehen oder war der Router „richtig weg“?

PS:
Wenn ich orakeln wollte, würde ich mal voller „jugendlichem Leichtsinns“ auf das Netzteil tippen…

Gruß
Tarnatos

Tschuldigung.

Es ist der Router Bodderbrod_mit_Kees im FFNord 2a03:2267:4e6f:7264:c6e9:84ff:fefd:db0

Das Problem war, dass er keine Inhalte mehr aufrief und der Browser und Mailprogramm in den Timeout liefen.
Dann habe ich den Router hardresettet. Das ganze im Abstand von ca. 3 Stunden zwei mal. Danach lief alles wieder.

War gestern Abend vielleicht Wartungszeit? Ich habe nämlich dabei gesehen, dass auch mal kurz ca. 10 Knoten auf einmal offline gingen und dann wieder kamen.

Notiz an mich selbst: Beim Posten detaillierter ausdrücken.

Das nehme ich mal auf meine Kappe.

Ich vermute mal, dass diese Unterbrechnung durch mich verursacht wurde. Ich habe auf allen Gws Änderungen am RADVD Server vorgenommen, um das Hintergrundrauschen und die CPU Auslastung der Nodes zu senken.

Frecherweise habe ich das quick’n’dirty gemacht ohne den Wartungsmodus zu aktivieren.

Ich gelobe Besserung!

Bitte berichte wenn es nochmal vorkommen sollte.

Gruß
Tarnatos

1 Like

Alles gut. Doof is nur, wenn man irgendwo stünde um einen Knoten zu setzen und dann graue Haare kriegt … der „vor Ort Effekt“.

Ich bin mit FFNord sehr zufrieden.

Danke.