TP-LINK Archer C7 v4


#1

Hallo,
ich bin Sven und würde gerne im Freifunk DD mitfunken. :wink:

Ich stehe momentan vor der Herausforderung meinen Router (TP-LINK Archer C7 v4) mit der passenden Firmware zu versehen.
Ich habe die Orginal Firmware von Openwrt bereits auf den Router bekommen.
Das flashen mit der openwrt-dd firmware führt zu folgenden fehler’n:

root@OpenWrt:~# mv openwrt-ar71xx-generic-archer-c7-v2-squashfs-factory.bin firmware.bin
root@OpenWrt:~# mtd -r write firmware.bin firmware
Unlocking firmware …
Writing from firmware.bin to firmware … [e]Failed to erase block

Über das Webinterface:
The uploaded image file does not contain a supported format. Make sure that you choose the generic image format for your platform.

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank für die Unterstützung

Beste Grüße,
Sven


#2

Grüsse, welche openwrt Version ist aktuell installiert?

Ich würde dann auch das lede image der Version 5.0.4 installieren wenn ein openwrt bzw lede 17 installiert ist geht ein sysupgrade.

Grüsse Caleb


#3

Aktuell habe ich folgende Firmware:
OpenWrt 18.06.1 r7258-5eb055306f / LuCI openwrt-18.06 branch (git-18.228.31946-f64b152)

PS: Ist auch die einzige die ich aktuell finde…

http://download.freifunk-dresden.de/firmware/latest/ar71xx/
hier: openwrt-ar71xx-generic-archer-c7-v2-squashfs-factory.bin
passt nicht :confused:


#4

Mhm ok also die Freifunk Firmware 5… basiert aktuell auf lede 17 wenn der Archer c7 kein lede 17 kann dann wird das auch mit Freifunk blöd…

Im schlimmsten Fall ein anderes Gerät wählen.

Lg Caleb


#5

Für LEDE 17 finde ich aktuell auch nur https://downloads.lede-project.org/releases/17.01.5/targets/ar71xx/generic/lede-17.01.5-ar71xx-generic-archer-c7-v2-squashfs-factory-eu.bin

Also auch nur C7 v2 und nicht v4.

Könnte ich evt. die nötigen DD-Freifunkpakete über den Paketmanager installieren?
Openwrt mit Luci läuft ja als Basis…


#6

Ich habe hier auch noch ein TL-WR841N(EU) Ver:13.1 bei diesem sieht es wohl auch nicht viel besser aus. :confused:


#7

Hallo creme,

die Version 13 des TL-WR841N funktioniert gar für Freifunk, da nach meinen Informationen der WLAN-Chip kein Mesh unterstützt.

Ich warte auch auf eine Version für anderes Gerät, welches nur von OpenWrt 18.06 unterstützt wird.
Laut Stephan (betreut die Firmware für Dresden) seiner Aussage kommt eine solche Version erst, wenn die aktuelle Beta also 5.x.x als stable veröffentlicht wurde. Es wird zwar noch etwas dauern, aber die Version ist fast final.

MfG Niklas


#8

Hey Niklas,

okay dann bin ich erst einmal Informiert und gedulde mich einfach noch etwas. :wink:
Ich hoffe mal die Portierung des C7 v4 funktioniert. Danke dir!

Beste Grüße - Sven


#9

Hab nochmal geschaut also das openwrt bzw lede 17 gibt es für die Hardware Version des Archer c7 nicht. Daher ist FF auf dem aktuell nicht möglich.

Wir haben aber jede Menge anderer getestete Geräte.

MFG caleb


#10

@hibo98 für den TL-WR841N v13 habe ich hier was gefunden: Index of /snapshots/targets/ramips/mt76x8/

@Caleb für den C7 v4 gibt es doch aber zumindest auch ein lede17 snapshot https://downloads.lede-project.org/snapshots/targets/ar71xx/generic/openwrt-ar71xx-generic-archer-c7-v4-squashfs-factory.bin


#11

Ja mit snapshot ist ja kein stabil die FF firmware wird ja auf stabil generiert.

Der Umzug auf openwrt 18 wird in Dresden noch ne weile dauern.

Die von uns getesteten Geräte sieht man hier, https://wiki.freifunk-dresden.de/index.php/Router
für den 841N / ND v13 ist der 940N/ND und der 941N/ND eine sehr gute alternative da dieser auch ab ca. 15 Euro erhältlich ist.


#12

Danke @Caleb

also meinst du dass ich auch mit dem c7 v4 in DD gar nicht erst warten brauche?


#13

@creme ja/nein warten kann man dann schon, wäre ja schade um das Gerät.
Nur wenn du als bald DD Freifunker werden möchtest dann bitte erst mal ein anderes, unterstütztes Gerät wählen.
Siehe Link letzten Post.


#14

Wie gesagt ein Umstieg auf openwrt18 ist definitiv im Gespräch, geplant da wir aber auf stabil setzen wird LEDE 17 erst als stabile released.
Eventuell gibt es ne Test Beta als bald da wir ja auch wegen der 841N/ND v13 diese benötigen.
Bitte aber nicht drauf festnageln.


#15

Hehe okay Caleb :slight_smile:
man kann da ja definitiv im Gespräch / am lesen bleiben…
Ich wäre auf jedenfall Froh wenn es für die genannte Hardware Unterstützung geben würde.

Ich hab ich hier noch mehr und wäre auch hier Glücklich über eine Lösung :slight_smile:
2x TP-Link EAP110-Outdoor(EU) V3

Wenn euch es helfen würde könnte ich die Hardware auch für Development Zwecke zur Verfügung stellen…