TP Link TL-WR841ND Version 10.0

Hallo zusammen
ich bin ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht worden das Vers 9 geht aber bei 10 eine zusätzliche Einstellung vorgenommen werden muss.
Wie es nicht anders kommen konnte hat der neue Router Version 10.0.
Kann ich jetzt das Update mit der Vers9 vornehmen?
Welche Einstellung muss ich dann wie ändern?

im voraus vielen Dank
Greg

Tut mir leid aber aus dem Worten wir man nicht schlau.

Welcher Community gehörst du an? Was wurde dir genau gesagt?

Fakt ist, dass der WR841 v10 eine andere Firmwareversion benötigt, als der v9.

1 Like

du brauchst ein zur Hardware Version passendes (Factory!!) Firmware Image. In welcher Community bist du denn?

1 Like

Vielen Dank für die prompte Reaktion.
Ich bin in diesen Foren nicht zu Hause und verstehe daher die Frage nach meiner „Community“ nicht?

Soweit ich das verstanden habe soll ich die heruntergeladene SW „gluon-ddorf-v1.0.7-tp-link-tl-wr841n-nd-v9.bin“ wie ein S
ystem Update in den WR841 laden?!
Muss ich jetzt vorher noch etwas anderes tun? Oder genügt es nach dem laden der SW hier eine Einstellung zu verändern?

Vielen dank im voraus

Das klingt nach „Düsseldorf ddorf“, korrekt?

Dann nimmst Du
https://images.freifunk-duesseldorf.de/gluon/beta/factory/gluon-ddorf-v1.2.3-tp-link-tl-wr841n-nd-v10.bin
wenn noch die TP-Link-Herstelelrfirmware „derzeit“ läuft.

(Ich hab’s mal mutig nach „Düsseldorf“ verschoben. Wenn’s nciht passt, kann ja nochmal geändert werden.)

1 Like

Nein.
Wenn Dein Router die Hardwareversion 10 hat, brauchst Du eine Firmware für Version 10. NICHT für 9.
Es geht um die verbaute Hardware, nicht um eine Softwareversion.

Community? Wo soll denn Dein Router stehen? In z.B. Düsseldorf gibt es zwei Freifunk-Gruppen, Flingern und Düsseldorf.
https://wiki.freifunk.net/Freifunk_Düsseldorf

Flingern hat Firmware für 841v10, Ddorf weiß ich nicht.
Factory oder Sysupgrade?
Wenn auf dem Router noch die Originalfirmware läuft, bitte mit „factory“ flashen. Wenn schon irgendeine Freifunk- oder OpenWRT-Firmware läuft, mit Sysupgrade.

Düsseldorf hat inzwischen eine Beta-Firmware, die den WR841 v10 unterstützt.

Link ist im nächsten Beitrag von CyrusFox. :wink:

[Edit: Link zu Build-Server entfernt]

Am besten diesen Link verwenden:
https://images.freifunk-duesseldorf.de/gluon/beta/sysupgrade/

Das ist immer die aktuellste Beta die auch schnell getestet wurde, auf dem Buildserver direkt liegen teils auch nicht getestete Versionen :slight_smile:

So langsam verstehe ich :smile:
Richtig, das ganze soll in D-dorf Gerresheim zum Einsatz kommen.
Vielen Dank für die viele und schnelle Hilfe.
Bin mal gespannt ob ich das jetzt hinbekomme :smile:

Achte halt drauf, ob der Router noch Originalfirmware hat, dann brauchst Du das „factory“-Image in der jeweiligen Version.

Konkret folgender Entscheidungsweg:

Community (Flingern (FFDUS) oder Düsseldorf) —> factory oder sysupgrade —> Modell und Hardwareversion des Routers —> stable oder experimental (meistens stable, wenn vorhanden).

Dann Config-Mode und dann an die vorhandenen Dokus für Einsteiger halten.

Mein 841er wollte das Factory Image so nicht akzeptieren, ich musst den Namen
auf den der Originalen Firmware ändern.
( z.B. wr841nv10_wr841ndv10_en_3_16_9_up(150310).bin )
Danach lief das Upgrade durch.

Ist das schon der diskutierte Schutz vor Fremdfirmware? Meine älteren v10er schlucken noch alles.

Kann sein, der Router wurde am 25.2.2016 geliefert. Der Hinweis steht so auch auf wiki.openwrt.org.

Nein, das ist das Problem von DAteinamen von mehr als 60(?) Zeichen, die von einigen TP-Link-StockFWs nicht geladen werden kann.

Da irrst Du Dich. Das ist hier definitiv nicht das Thema.
Es reicht wirklich vollkommen, wenn Du den Dateinamen vor dem Flashen einkürzt, wenn er im ersten Anlauf nicht genommen werden sollte.

Ist der Link zwei Postings weiter oben denn falsch?
https://images.freifunk-duesseldorf.de/gluon/beta/factory/gluon-ddorf-v1.2.3-tp-link-tl-wr841n-nd-v10.bin

Dann entferne ich ihn wieder.

Hi @adorfer,

ich wollte eigentlich nur den Link zum Thread mit der ffddorf Beta-Firmware posten, aber dummerweise war darin der Link zum Build-Server von CyrusFox enthalten, und nicht der zum Download-Server von freifunk-duesseldorf.de . Nach der Antwort von CyrusFox wurde mir klar, dass das Flashen einer ungetesteten Firmware Probleme führen kann, weswegen ich mich entschieden habe, den Link wieder zu entfernen…

Der von Dir gepostete Link ist ok.

Hallo zusammen
das Glück ist mit den Dummen.
Es hat auf Anhieb funktioniert.
Ich möchte mich hier bei allen für ihre Hilfe herzlich bedanken.
Ab nächste Woche wird es in Ddorf Geresheim, Unter den Eichen, einen weiteren Freifunk Zugang geben.

1 Like

Gut zu hören!

Wenn noch Fragen sein sollten, einfach nachschieben!

BTW:

Du musstest bei Deinem V10er also den Dateinamen vor dem Upload nicht ändern im Gegensatz zu SebastianF?