TP-Link WR841ND 9.2 Verbindung eingeschränkt, kein Internet (da veraltete Plasterouter-Firmware)

Hallo,

habe soebend einen WR841ND 9.2 mit einer Freifunk Firmware geflasht, Gluon 0.5.5.1 von Freifunk Nordwest.

Flashen hat soweit geklappt, dann hab ich nach dem Reboot den Haken gesetzt bei Mesh über Internet benutzen. Bandbreite ohne Beschränkung.

Das Netzwerkkabel geht von WAN (TP-Link) auf LAN2 (Speedport Router). Beim TP-Link leuchten Power und WPS / WLan und WAN blinken.

Der Speedport Router ist so konfiguriert das er DHCP vergibt. Mein WLan-Karte im Rechner steht auf Adresse automatisch beziehen.

Das offene Freifunk WLan finde ich auch, ich kann mich auch verbinden aber dann geht es nicht weiter ins Internet. Die Windows Verbindung sagt nur Verbindung eingeschränkt, kein Internet.

Was ist falsch oder fehlt?

Mit einer 0.5.5.x-er Firmware wirst Du schlicht nicht mehr ins VPN kommen in Nordwest.
Dort wurde letzte Woche Dienstag ein ziemlicher Schritt auf die 0.5.6er gemacht (klingt wenig, ist aber eine Protokolländerung bei der das ganze Netz upgegradet wurde.) Siehe
https://blog.nordwest.freifunk.net/2015/06/11/zwischenstand-des-firmware-updates-0-5-6/

Du müsstest also nochmal neu flashen.

  • Router durchbooten lassen (dauert rund 1-2 Minuten, bis Wlan hektische zu blinken anfängt)
  • dann die RESET/WPS-Taste so lange halten bis alle LEDs einmal kurz aufblinken gleichzeitig
  • PC an einen gelben Port anstellen.
  • Auf http://192.168.1.1 gehen
  • dort oben rechts auf den „Advanced wizzard“ gehen und mit dem rechten Reiter eine neue Firmware von der Festplatte einspielen.
  • Ach ja, vorher schonmal die richtige Firmware auf die Platte laden. (Keine Ahnung, wo die sich in NW versteckt, das ist auf der Startseite und in den Artikeln leider nicht verlinkt, auch nicht in der Firmware-Kategorie.)

P.S. ich habe mich gerade nochmal wieder mit
https://wiki.nordwest.freifunk.net/Router/flashen#Firmware_Download beschäftigt und hatte den Eindruck, dem Kalauer „wie kann man einen Ostfriesen stundenland beschäftigen“ aufzusitzen.

Danke für die schnelle Antwort, hab mir die Datei jetzt manuell herausgesucht. Im Wiki unter Downloads sind anscheinend noch nicht alle Links auf den aktuellen Stand gebracht.

Und siehe da: Es funktioniert.

1 Like

ich habe mal einen link auf die hauptseite gemacht unter
Einen Freifunk-Router aufstellen :wink:

danke für den hinweiss @adorfer

1 Like