TP Link WR841ND keine Funktion nach Sysupgrade

Hallo
Betreibe zur Zeit 2 Router. Da wir umgezogen sind habe Ich in der Konfiguration die Koordinaten und den Namen geändert.
Da die Router aber jetzt auf der Karte immer nur als Clients auftauchten, habe Ich einen Fehler vermutet und einen Router mit dem Sysupgrade neu geflasht.Das Upgrade lief auch normal durch,doch nach dem Neustart leuchtet jetzt die Powerlampe und alle anderen blinken. Kennt das jemand von euch? Kann man das wieder hinbiegen?

Viele Grüße
Wolfgang

Wie hiess das Image, welches Du geflashed hast?

Hallo ,
war dieses

gluon-ffrg-0.6-tp-link-tl-wr841n-nd-v8-sysupgrade.bin

War der Router im Original-Zustand, oder war bereits ein OpenWRT oder Gluon installiert?

Auf dem Router lief am Anfang Open WRT. Dann habe Ich ihn mit gluon geflasht.damit lief er auch einige Zeit. Bis ich jetzt versucht habe den Namen und die Koordinaten zu ändern. Das hatte auch funktioniert,nur auf der Karte erschien er nur als Client und ohne VPN. Die Internetverbindung war aber da. Dann habe Ich per Telnet das Root Passwort neu gesetzt und per SSH die Fiemware übertrageb und das Update gestartet. Lief auch normal durch wie in der Anleitung beschrieben. Nur nach dem Reboot ging halt nichts mehr.

So, Firmware über die serielle Schnittstelle nach dieser Anleitung:https://www.blogdevice.de/index.php?/archives/3-TL-WR841ND-V8.X-mit-WinXP-debricken-unbricken-recover.html neu eingespielt und läuft wieder einwandfrei.

2 Likes