Übersicht aller site.mk Paketzusammenstellungen

Im Gluon Repo ist schon eine Liste vieler Site Configurationen aber diese LIste ist sicherlich nicht vollständig.

Gibt es irgendwo noch eine ausführlichere Liste? oder kann man sich diese über eine API ruterladen?

1 Like

Hi,

es wäre mir nicht bekannt, dass es eine solche Liste gibt.

Ich würde die mit Google erstellen. Also die Parameter solange ändern, bis er nur noch site.confs anzeigt.

Grüße
Matthias

1 Like

die liste gibt es nicht und wird in manchen communities auch schwierig, da die generische site.conf für sub-communities haben …
die api enthält zumindest das soucecode feld, aka firmware > docs https://api-viewer.freifunk.net/
aber ein extra sourcecode feld wäre evtl ganz gut, das auf ein git zeigt. Dann bestünde die Hoffnung sowas bald zu bekommen,
was auch immer du damit vorhast

1 Like

Da die site.conf auch auf den Knoten geändert werden kann (wird bei uns z. B. koordinatenabhängig im Config-Mode ausgetauscht — statt drölfzig unterschiedliche Images zu bauen), halte ich das Unterfangen – je nach Ziel – für müßig.

2 Likes

Ich habe vor, alle site.conf zu analysieren, welche zusatz Module dort eingebaut wurden, und anhand derer eine liste der verwendeten packages erstellen.

Ich habe mal einen scraper angefangen:

#!/bin/bash

mkdir -p tmp
cd tmp/
[ -f site-rst ] || wget https://raw.githubusercontent.com/freifunk-gluon/gluon/master/docs/user/site.rst --output-document=site-rst

grep non-exhaus site-rst -A999| while read l; do
    row="$(echo "$l"|sed -e 's/[*`<>_\]*//g')"
    site="$(echo "$row"|cut -d" " -f 2)"
    url="$(echo "$row"|cut -d" " -f 3)"
    region="$(echo "$row"|cut -d" " -f 4)"
    echo "$url - $site - $region"
    git clone $url "$site"
done

dadurch hab ich schon mal diese sites gescraped:

/site-ffac/site.conf
/site-ffa/site.conf
/site-ffbs/site.conf
/site-ffda/site.conf
/site-ffgoe/site.conf
/site-ffhb/site.conf
/site-ffhgw/site.conf
/site-ffhh/site.conf
/site-ffhl/site.conf
/site-ffka/site.conf
/site-ffl/site.conf
/site-ffmd/site.conf
/site-ffm/site.conf
/site-ffms/site.conf
/site-ffmyk/site.conf
/site-ffrg/site.conf
/site-ffs/site.conf
/site-fftr/site.conf

mit diesen modules:

site-ffac/modules
site-ffa/modules
site-ffbs/modules
site-ffda/modules
site-ffhb/modules
site-ffhgw/modules
site-ffhh/modules
site-ffka/modules
site-ffm/modules
site-ffms/modules
site-ffmyk/modules
site-fftr/modules
1 Like

Kannst Du machen, fliegt Dir aber sicher vor die Füße, wenn auf einem non-standard Gluon-Tree aufgebaut wird. Die FW für Kreis GT und die Müritz-Region fußt z. B. auf einem geänderten Gluon-Tree, der u. a. 841v11-Unterstützung (Dank den Kollegen aus Celle) sowie Erweiterungen für die lokalen Packages bietet — leider geht das nicht anders.

1 Like

ach spannend find ich das schon auch … da kann man sehr nette statistiken drüber fahren,
(zum beispiel bekommt man daraus eine riesenliste von paketen die real genutzt werden, wie speziel die auch immer sind, zum beispiel sieht man welche community welche mtu welche mcast rate fährt, wieviele machen l2tp , wieviele fastd wieviele noch was ganz anderes … viele supernodes haben die communities, welche netze announcen (die dann theoretisch auch im ICVPN wären))

ich vermute allerdings du würdest gut damit fahren die doch meist als git vorhandenen repos alle einzeln zu ziehen … bzw. zumindest deren site.conf und site.mk und modules
(die site.mk in der ja die verbauten basismodule stehen erwähnste nicht)
vermutlich brauchste ne lösung für arg generische skripte wie im ruhrgebiet - oder magic magic wonderland - irgendwo ploppen die gebauten site.mk/conf heraus

quasi einmal saurer Apfel durch alle 200 oder was Comunities aus der API durch (bzw. natürlich eine liste erstellen die das dann in zukunft automatisch macht)
mal für Freiburg : https://cccfr.de/git/viisauksena/firmware/tree/stable
da haste schon den nächsten ärger, brauchste eigtl noch https://cccfr.de/git/viisauksena/firmware/tree/support und https://cccfr.de/git/fffr/firmware/tree/master

superadvanced feature wäre : ignore/warn - wenn letzter commit +365 Tage

2 Likes

https://github.com/freifunk/api.freifunk.net/pull/146

Natürlich ein Ansatz.
Wobei Du dann natürlich alle die ausschließt, die von der Freifunk-Api nicht gelistet werden.

Ich will ja nur so eine liste erhalten auf welchem weg auch immer.

falls ihr in eurer Community eigene Module eingebunden habt und bisher nicht in meinem Pull request hier auftaucht, bitte teilt mir eure site-conf url hier mit.

Danke fürs mitmachen! :wink:

Du hast einen PR.
(Wenn es durch ist, dann kann ich noch gut 20 site.confs hinterherwerfen.)

Die aus dem Münsterland liegen hier: GitHub - FreiFunkMuenster/site-ffms-old: Old, unorganized repository!! NEW: https://github.com/FreiFunkMuenster/site-ffmsl

Pro Domäne gibt es dort einen eigenen Zweig. Die site.mk unterscheiden sich nicht, manche laufen allerdings mit 11s, manche mit adhoc. Musst einfach mal schauen, ob du die nur einmal oder jede einzeln buchen willst.

Ich verstehe nicht, wie man (sauber) von den site.confs auf die verwendeten module kommen möchte.
Sollte man da eher nach den site.mk und der verwendeten modules fragen und diese sammeln.
(Wenn man nur nach der site.conf schaut findet man doch nur solche packages, die auch über die site.conf konfiguriert werden.)

Die aus Frankfurt am Main liegen hier: GitHub - freifunk-ffm/site-ffffm: Freifunk Frankfurt specific Gluon configuration. Moved to https://chaos.expert/FFFFM/site

1 Like

thx, jason, but I am looking only for site configs, that use an adapted set of packages defined in the modules file.

goal is to get a list of available gluon packages, that all communities could add to their firmware too

Okay, in this case please have a look inside our several branches. There you will find some module files.
Example: Stable-Branch → site-ffffm/modules at stable · freifunk-ffm/site-ffffm · GitHub

Wir binden aber nicht alle Packages, welche in dem referenzierten Package-Repo-Commit enthalten sind, in unsere Firmware ein. Die verwendeten Packages erschliessen sich wirklich nur in Kombination mit der Datei site.mk des entsprechenden Branches.
Da ist teilweise alter Rotz dabei.

Edit:
Aber die Idee find ich sehr gut!

1 Like

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass der Betreff des Threads falsch ist.
Es werden keine Site.Conf-Settings gesucht, sondern Modules-Dateien und ggf. dazugehörige Site.mk.
(Communities, die eigene Module/Packages verbauen haben im Regelfall auch komplexere Repositories, wo dann z. B. Das Site.Conf-Git der jeweiligen Ortschaft maximal indirekt die Metacommunity verlinkt wo mehr oder minder „zentral“ für den Kreis oder den halben Regierungsbezirk die Firmware gemeinsam gebaut wird von eine Team.

3 Likes

FTR, ich habe die obsoleten Repos ffgtso/site-ffgt und ffgtso/site-ffgt-rhw (wobei letzteres in dem PR auftaucht, warumauchimmer) mal entsorgt. Da lungert noch anderer Kram im Repo rum, der obsolet ist, im Grunde ist alles, was nicht im letzten Quartal aktualisiert wurde, alt und schrumpelig … Kommt Zeit, kommt Großputz. Aber die besagten Repos sollten aus dem PR raus.

Verwendet wird site-ffgt-v2015.1/site.mk at master · ffgtso/site-ffgt-v2015.1 · GitHub zusammen mit ffgt_packages-v2015.1/gluon-config-mode-site-select-ffgt/files/lib/gluon/site-select at master · ffgtso/ffgt_packages-v2015.1 · GitHub – eine traditionelle, separate site.conf haben wir nicht mehr (lies: das, was in ffgtso/site-ffgt-v2015.1/site.conf liegt, ist eine mehr oder minder ungepflegte Datei, während des Setups wird diese durch etwas aus /lib/gluon/site-select überlagert).

1 Like

Die Site übersicht ist ja jetzt umgezogen in s GitHub Wiki unter

ich habe mal mein site-conf-scraper angepasst:

1 Like