Umbenennung Freifunk Nordwest e.V

Hi,

im vergangenen Jahr ist aus dem Freifunk Oldenburg Netzwerk das Freifunk Nordwest Netzwerk hervorgegangen. Offiziell beim alten Namen geblieben ist lediglich der Verein, der dieses Netzwerk fördert - der Freifunk Oldenburg e.V…

Der Grund liegt darin, dass eine mögliche Umbenennung durch die Mitgliederversammlung beschlossen werden muss. Auf der letzten Mitgliederversammlung war dies formal nicht möglich. In diesem Jahr findet jedoch eine Mitgliederversammlung statt, auf der auch eine Umbenennung möglich wäre. Deshalb steht der Vorschlag zur Umbenennung in Freifunk Nordwest e.V. im Raum.

Zwar kommen heute bereits 40% der Mitglieder aus dem Nordwest Raum und nicht direkt aus Oldenburg, bevor eine Umbenennung aber offiziell diskutiert und möglicherweise beschlossen wird, möchte ich gerne frühzeitig die Gelegenheit nutzen und Feedback von den Freifunkern einholen, die außerhalb Oldenburgs am Freifunk Nordwest Netzwerk teilnehmen und sich dem Verein aufgrund seines derzeitigen Namens möglicherweise gar nicht zugehörig fühlen.

Wünscht ihr euch eine Umbenennung, plant ihr eigene Vereine oder wollt in eurer Region gar nicht von einem Verein gefördert werden? Ist euch das egal oder habt ihr Fragen zum Verein?

Ich würde das Feedback gerne hier sammeln und in die weitere Diskussion einbringen. Die offiziellen Daten zum Verein findet ihr hier: https://wiki.nordwest.freifunk.net/Verein

Viele Grüße
Clemens

2 Likes

Hallo Clemens,

ich bin zwar (noch) kein Mitglied, aber ich finde den Namen „Nordwest“ schon sehr treffend. Wobei mir der Name vielleicht nicht so wichtig erscheint. Wichtig für mich ist eigendlich die Betreuung durch kompetente Leute, die die Software beherschen und Spaß am Freifunk haben.
Letztendlich ist es doch ein Hobby, was wir in der Freizeit betreiben!

Gruß,wope

Ich bin kein Vereinsmitglied und würde „WeserEms“ vorziehen (mag halt Flüsse).
Da es aber auch eine Firma gibt, die täglich Tote Bäume verteilen lässt unter dem Titel „Nordwest“, ist es eine Bezeichnung, die durchaus verbreitet und beliebt ist.

Hmmm. Bin auch kein Mitglied [ schäm ]. Aber ich bin für nordwest. Auch wenn ich Osnabrücker bin, und gerne mehr Lokalkolorit hätte, halte ich nicht viel vom splitten in viele kleine Vereine. Ein grosser Verein, in dem die Ressourcen gebündelt sind, ist sinnvoll. Eine Aufteilung in Ortsgruppen funktioniert super, also warum daran was ändern.
Die Beibehaltung von Oldenburg e.V. wäre auch OK. Ihr wart die ersten, und euch gebührt die Anerkennung ( und sei es auch nur durch den Namen ). Aber der Name nordwest ist einfacher an neue user zu erklären.

Ps: bin der dritte der sich zu Wort meldet von dreien, der KEIN Mitglied ist. Da läuft was falsch. :frowning: