Unifi AC Lite ohne Funktion (defekt? bricked?)

Hey.

Habe kürzlich 4 Unifi AC Lite erstanden die beim Anlegen von PoE weder optisch noch akustisch einen Muks von sich geben (die Unifis wurden als defekt angeboten).

Die Platine ist komplett unauffällig.

Ich hatte noch nicht viel Zeit mit der seriellen Konsole drauf los zu gehen daher wollte ich parallel hier mal fragen ob jemand schon mal Lites mit gleichen Symptomen retten konnte.

Ich weiß wenig Infos, ich liefere mehr wenn ich Zeit habe.

Schon mal danke für euren Input.

Gruß
Christian

PS: Hier noch ein paar Links die ich testen werde:

https://blog.cavebeat.org/2018/02/uap-ac-lite-serial-mod-debricking/
https://openwrt.org/toh/ubiquiti/unifiac

Und am Lanport gibt es keinen Link, nehme ich an?

Was tut die Stromaufnahme des POE-Netzteils (mit „Energieverbrauchs-Messgerät“ schauen)

Schau mal mit einem multimeter, ob Du über die beiden dicken gelben Kondensatoren eine Spannung messen kannst.

1 Like

So habs mal drangehangen.

An den Kondensatoren liegt keine Spannung an, auch ist keine Stromaufnahme via POE (am Switch gemessen) zu verzeichnen. Da ist bestimmt irgendwo ne Sicherung durch. Auf der Platine gibt es aber keine „Brandspuren“.

Muss mal mit der Lupe ran.

Dank @adorfer s Hilfe laufen die Geräte nun wieder. Da er selber was dazu schreiben wollte halte ich mich noch bedeckt.

Auch hier nochmal vielen Dank für deine Hilfe!

Nach Anschalten an das UBNT-Netzteil blinkte die LED dort in 1Hz-Takt, also „Überlast“.

Wenn man den Konsolenport mit 3,3V versorgte, dann gabe es eth0-Link, d.h. zumindest irgendwas lebte da noch.
eth-Frontend inkl. Übertragern und Gleichrichtern war o.k.

Eine der Überspannungsdioden hatte in Sperr-Richtung konstante 42 Ohm. Das ist untypisch viel für einen Kurzschluss, ich hatte nur „drüber gemessen“.
Für das Netzteil war es aber zu viel Last, so dass es pulste.

grafik

Die Diode war’s, also genauer gesagt, ihre Vorgängerin:

grafik

Was genau da defekt ist: im Netz gibt’s schon eine Anleitung dazu, wie man diese (beiden) Überspannungs-Z-Dioden tauscht.
(Dank an @awlnx!)

8 Likes