Uptimerobot zeigt down, alle nodes sind aber up

Hi miteinander,

ich habe meine Router per Ping bei uptimerobot.com in der Überwachung. Seit heute morgen sind auf einmal alle Router offline/down, obwohl sie normal erreichbar sind und ich mich auch mit diversen Geräten anmelden und ins Netz kann.
Auch die ffmap zeigt alle Router als online.

Ist da etwas umgestellt worden? Ist die Prüfung per Ping nun unterdrückt/gesperrt?

Gruß
Christian.

In welcher Community?

Ratingen, gehört zu rheinufer

Sorry, hatte ich erst jetzt in Deinem Profil gelesen :wink:

Die IPv6 Funktionalität scheint mindestens in eine Richtung vom/zum Internet unterbrochen zu sein.

okay, dann liegt es nicht an meiner Konfig. Ist da jemand dran, das zu fixen? Ist ja nicht eilig, aber uptimerobot ist schon gut, um da auf dem Laufenden zu bleiben… :wink:

Oder liegt’s vielleicht gar an meinem Provider? Ist Unitymedia 150.000er Leitung.

Überwachst du Hostnames, die aus alfred-Daten generiert werden? Damit hatte ich Probleme, wenn ein NXDOMAIN zurück kam. Das cached uptimerobot offenbar unendlich lange.

…ähm nein, ich nehme die IPv6-Adressen. Z.B. 2a03:2260:40:0:ea94:f6ff:fe29:8e58 für meinen eigenen Router (Ratingen-Reinaldstraße-Homer)

Dabei kommt egal von wo im Ruhrgebiet nur:

 1  shnet-ak-octalus.in-berlin.de (2001:bf0:c000:40::2)  0.252 ms  0.210 ms  0.137 ms
 2  bb-b.ak.ber.de.ffrl.de (2001:bf0:c000:40::142)  0.372 ms  0.294 ms  0.278 ms
 3  2a03:4000:6:7031::1 (2a03:4000:6:7031::1)  3014.839 ms !H  3014.899 ms !H  3014.895 ms !H

ich hielt es nach wie vor für sinnvoll, ein netzinternes Monitoring aufzusetzen.
Also zu schauen, ob „zu überwachende Nodes“ in der „batman o“-Liste sind und ggf auch ob sie sich per batctl anpingen lassen.
Das hätte -bezüglich der Nodes- eine deutlich höhrere Aussage kraft als ein IPv6-Ping von „außerhalb“. Denn der geht auch down wenn „incoming IPv6“ mal wackelt… das interessiert vermutlich nur Leute, die im Freifunknetz Server betreiben, die weltweit erreichbar sein sollen.
(Ich wüsste so auf Anhieb davon neu eine Hand voll.)

1 Like

Zumal im Rheinufer durch das v6 Anycast Routing eben auch immer ziemlich unklar ist worüber die Verbindung gerade laufen wird - mir zumindest, da es mehrere Gateways mit der IP fe80::1 gibt und alles nur gegen fe80::1 als default Gateway zeigt.

v6 sollte gleich gefixt sein @CyrusFox arbeitet schon dran.

EDIT: …und hat auch schon was gefunden, wie ich im Hintergrund soeben höre…

1 Like

jetzt sind die Nodes sukzessive online gegangen… Ich habe aber auch meinen beknackten Horizon von Unitymedia neu starten müssen, der war eingefroren…
Entweder lag es an ihm oder an Admin-Kung-Fu! :wink:

Admin-Kung-Fu vom Linus :wink:

1 Like

Super Linus! Danke Dir!
:smiley:

Closed<

sorry, aber es ist wohl mal wieder so weit: seit heute 1 Uhr ist wohl wieder etwas umgestellt worden und der ping geht anscheinend nicht mehr durch. Alle meine Nodes (und andere) sind über uptime robot nicht mehr erreichbar.
Könnte Linus da vielleicht mal wieder „kung-Fu-en“?? :wink:

1 Like

Erfahrung zeigt mir dass nicht immer drauf Verlass ist. Meistens „verschluckt“ sich der Uptimerobot nur…

…mit anderen Worten: Es wird sich wieder „einkriegen“? Okay, ich warte mal ab.
Ist bei meinen Nodes aber jetzt schon fast drei Tage so…!?