Video SSH und PuTTY einrichten / Freifunkthek

Bei Fehlern bitte korrigieren. :smile:

13 Likes

Alles plausibel und ohne großen Schnick-Schnack erklärt :clap:

1 Like

Ziemlich cooles Video! Mir ist nicht ganz klar, warum du zuerst den fehlgeschlagenen Anmeldeversuch zeigst.

Eine Wiederholung bringt nur etwas, wenn der Router noch nicht gestartet war. Ansonsten kommt direkt eine Fehlermeldung. Deine Gesangseinlage ist jetzt - sagen wir Mal nicht meine Musikrichtung.

Finde es aber ziemlich cool, so ein Video zu haben. Glaube da ist die Einstiegshürde geringer, als wenn sich das anlesen soll.

Grüße
MPW

Damit man keine falschen Erwartungen hat, dass alles gleich klappt. Es ist in der Tat so, dass der Router bei der Aufnahme einmal keinen Bock hatte - an war er schon einer Zeit. Warum auch immer das so war. Vielleicht das Routing, ging ja über Internet.

Danke :slight_smile:

Auch von mir vielen Dank für das Video! Du hast eine angenehme Stimme und hast das sehr locker erklärt. Auch die Musik war angenehm dezent und passend. Nur deine gesummte Überbrückungsmelodie beim Log-In-Vorgang in den Router hat mich verstört! :wink:

1 Like

Das wäre was für @Pinky

2 Likes

„Selbst singen“ ist inzwischen fast die einzige Möglichkeit, keinen Copyrighthit bei YT zu erhalten. Ich fand’s gut!

Was vielleicht fehlte war der Hinweis, bei der Reset-Prozedur wirklich zu warten. Ich habe da schon mehrfach Leute erlebt, die dabei so hastig waren, dass sie stattdessen ihren Router in den Rescue/Recovery-Mode/TFTP-Mode gepushed haben, weil sie keinen vollständigen Boot abgewartetet hatten vor dem Reset-Drücken.

Danke für die positiven Rückmeldungen. Hinweise kann ich immer noch per Anmerkungen als Text nachträglich im Video unterbringen, z.B. die Reset-Sache.

Ein Videos mit „Typische Fallen beim Freifunk“ fände ich gut (wenn man mal ein wenig gesammelt hat). Muss man natürlich aus PR-Gründen sehr positiv in „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“ Manier halten. :wink:

Was ich meine ist eine Sammlung von winzig kleinen Ärgerlichkeiten sowas wie:

  • Eben diese Reset-Sache
  • Im Wizard Sachen eintragen → Expertenmode Sachen eintragen → Beim Expertenmode auf speichern klicken, und sich freuen fertig zu sein, obwohl man im Wizard nicht gespeichert hat und ergo immer noch im Config mode ist.
  • Drucker an den gelben Port stöpseln.
1 Like

Freifunk-Aufkleber nicht als selbstklebend erkennen und daher nicht vom Trägermaterial ablösen sondern mit Klebstoff befestigen. (Nein, ich war’s nicht, ist aber leider schon wiederholt vorgekommen)