Vollwertige Alternative zu Ubi NBE-5AC-19

Hallo zu sammen und einen guten Morgen.

Das das Teilchen nirgends verfügbar ist, Liefertermin 04/2017, gibt es vollwertige Alternativen?
Preislich vergleichbar?

Benötigt werden 4 Stück für Gebäude/Gebäude Verbindung.
Verbindung 1 etwa 900 Meter
Verbindung 2 etwa 180 Meter

Nutzer über weitere Hardware bis zu >400

Grüße
Dirk

1 Like

hi

wenn genug Platz ist, find ich die LBE-5AC-23 sehr schick. Auf 750m mit leicht belegter Fresnelzone schaff ich gerade noch so eben 8x 256QAM 2x2 MIMO bei 80MHz Kanalbreite im PtP Modus. Laut Anzeige Verbindung über 600Mbit Speedtest hab ich nie wirklich gemacht. Laufen absolut stabil und bin sehr zufrieden.

Ansonsten mal bei Mikrotik gucken z.b. RBSXTG-5HPacD-SA oder sowas in dieser Richtung.

mfg

Christian

2 Likes

NBE-5AC-16 taugt auch. Und für die Strecke wird’s reichen.


Prozessor und Durchsatz ist identisch zum NBE-5AC-19.

2 Likes

Danke sehr

Die wäre dann ja auch i.O.?
https://shop.omg.de/ubiquiti-networks/airmax/powerbeam/ubiquiti-powerbeam-m5-ac-iso-pbe-5ac-300-iso/a-13721/

Schönes WE

Grüße
Dirk

Sind auch billiger.
LiteBeam sind besser (Reichweite), aber im Vergleich zu den NanoBeam hässlich. Dafür noch preiswerter als die NBE.
Ich hab hier NBE16, LBE und den LiteBeam AP im PtMP Mischbetrieb ohne Probleme. Ein AP und daran drei Clients. Zwei NBE und ein LBE.

1 Like

Das Ding ist riesig. Dafür braucht es schon eine sehr stabile Mastbefestigung (hohe Windlast & lange Hebel sind die natürlichen Feinde der Parabolantennen…)

Wenn du Sichtverbindung hast sehe ich keine Probleme mit der NBE-AC-16 (kl.) auch 200 Mbit/s Netto rüber zu kriegen. Habe hier selbst eine Unterkunft an so einer Verbindung, sind allerdings nur 200m. Läuft absolut stabil!

PowerBeam ist auch für die Anwendung zu teuer. Für 30 Euro weniger der gibt es den NBE 16 und nochmal 30 Euro weniger den LiteBeam. Wenn das Budget da ist, spricht für das angegebene Szenario alles für den kleinen NanoBeam. Für die 900m bei nicht optimaler Verbindung halt dann vielleicht den LiteBeam.
Die Fragen sollten jetzt zu genüge beantwortet sein.

LBE5AC19:

LBE5AC16:

LBE5AC16 an Solarpanel-Halter mittels Ubibracket.

Korrigiere: Das sind NBE, nicht LBE.

1 Like

Vielen Dank für die Rückmeldungen

@adorfer jetzt noch die Kabel unter die Dachpfannen, dann sieht’s noch schicker aus :slight_smile: