Vorstellungsrunde

Ich denke es ist einfacher eine Communety aufzubauen, wenn die Leute sich ein wenig kennen. Deshalb sollte man sich vielleicht vorstellen. Und weil das immer so schön peinlich ist, fange ich damit mal an:

Alexander Kyriakidis
Knoten Alfred Delp Str in OSnabrück
40 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Paketzusteller ( kenne dementsprechend viele Leute )
Motivation: Finde Netzpolitisch, das Freifunk der richtige Weg ist. ( freies wlan für freie Bürger / Wlans miteinander statt gegeneinander )
Technisches Wissen: minimal ( ich kann den Router flaschen, kann einiges grob nachvollziehen, das wars dann aber auch schon )
Möglicher Nutzen für die Community: Kenne beruflich viele Leute. z.b. EDV Abteilungen, kleine Läden,
Pesöhnliche Ziele für die Communety: Mein geographische Umgebung ver -meshen und Freifunk bekannter machen.

1 Like

Hi,

die Idee ist gar nicht schlecht.

Mein Name ist Stefan, bin 23 Jahre alt und bin für die Server, Internetseite und alles technische zuständig.

Arbeiten tue ich im öffentlichen Bereich. Bereich Marketing

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit allem technischen… :slight_smile:

Ja das finde ich auch ganz nett :).

Mein Name ist Hilko Böcker bin 19 Jahre alt und wohne in der Sutthauser Straße dort wo drei Router auf einem Fleck Strahlen :D. Ich hab eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme und Studiere jetzt Elektrotechnik an der Fachhochschule Osnabrück. Ich bin eher so der Praktische und Basteltyp sei es Router umbauen oder sonstige Elektronische Sachen das gefällt mir. Zu Freifunk bin ich durch einen Arbeitskollegen gekommen und seid dem versuche ich die frohe kunde von Freifunk zu verbreiten. Ich wohne erst seid kurzem in Osnabrück und kenne mich deswegen nicht so gut aus und kenne auch nicht viele dort Kontakte müssen erst noch geknüpft werden.