VPN Verbindung verschlüsselt?

Ich habe eine Frage zu der VPN Verbindung zwischen Freifunk-Router und „Supernode“ bzw. dem „Backbone“.

Sind diese Verbindungen verschlüsselt? Falls ja, welche Verschlüsselung?
Welche config Datei im Router ist dafür zuständig?

Ja, sie ist verschlüsselt mittels Methode salsa2012+umac
Zuständig dafür ist im Router der Prozess fastd

entsprechende config datei wohl auf dem Router…? /etc/ Ordner würde ich vermuten, jedoch nicht sicher

1 Like

Wenn das hier die richtige site.conf ist site-ffms-old/site.conf at Domäne-01 · FreiFunkMuenster/site-ffms-old · GitHub setzt Münster als Verschlüsselung salsa2012+umac und salsa2012+gmac ein.

1 Like

Die Verschlüsselung zwischen Node und Gateway geschieht durch fastd salsa2012+gmac / salsa2012+umac.
Datei: /etc/config/fastd

3 Likes