Webseite des Freifunk Rheinland e.V

Fortsetzung der Diskussion von Rund um die Wikis:

Im Rahmen der Diskussion zu den verschiedenen Wikis ist die aktualität der Webseite ebenfalls erwähnt worden.

Im Rahmen des letzten Freifunktags gab es die von @nomaster berichteten Gespräche über die Betreuung der Webseite des Freifunk Rheinland:

Wer würde in einem Team das die Webseite betreut mitarbeiten wollen/können?

1 Like

Wenn so ein „Feierabendmitarbeiter“ ausreicht würde ich gerne im Team mitarbeiten. Ich betreibe selbst einige Seiten mit Wordpress, also kein Neuland.

1 Like

kurzer Hinweis für die Webseite:

auf Impressum | Freifunk Rheinland e.V.
und Der Verein | Freifunk Rheinland e.V.
sind unterschiedliche Schatzmeister angegeben.

Und noch eine Frage: wenn ich eine Mail an die dort angegebene Kontaktadresse kontakt@freifunk-rheinland.net schicke, mit welcher Antwortzeit muss ich rechnen?

Ich pushe das Thema nochmal: Die Seite muss erneuert werden, sie spiegelt im Moment nicht das wieder, was der Verein ist und was er tut. Ich bitte daher alle Menschen, die an einer Mitarbeit interessiert sind, sich hier zu melden. Ich schlage auch einen Mumble-Termin vor:
19. November um 21 Uhr (Doodle dazu: http://doodle.com/3pge84wgig8pqact)
Bis dahin können wir ja hier Ideen sammeln.

Viele Grüße,
Sebastian

Die Adresse ist derzeit (genau wie vorstand@freifunk-rheinland.net) ein Alias auf Doris, Reiners und meine Emailadresse. Eine Antwortzeit ist nicht definiert, es hängt davon ab wie viel Freizeit wir zum antworten haben. Es gibt aber auch hier den Wunsch, das zu ändern und ein Ticketsystem dahinter zu hängen.

1 Like

Wurde von @Maltis korrigiert, danke dafür!

Ich werde das „Projekt Homepage“ wie auf unserem Admin-Treffen mit dem Vorstand besprochen, in Zusammenarbeit mit @Maltis koordinieren.

All right. Ist der Mumble-Termin ok für Dich?

Hi @eskorte, gibt es irgendwelche Voraussetzungen, die Interessierte erfüllen sollten/dürfen?
Grüße Inge

Ich denke es kommt darauf an ob man eher an der Neukonzeption oder später im Redaktionsbetrieb mitarbeiten möchte.

Ich denke, dass etwas Erfahrung in Redaktionsarbeit erforderlich ist. Das bedeutet für mich simpel, in der Lage zu sein, einen Text aus der Perspektive eines unbedarften Lesers betrachten und entsprechend verbessern zu können. Wordpress ist bisher unser Werkzeug der Wahl und sollte bedient werden können. Aber da helfen wir gerne nach.

Alles okay @eskorte , ich habe mich eingetragen.
Ein Mumble mit einer Option sollten wir immer machen, so ist immer schnell ein Termin gefunden :smiley:

Die FF Rheinland Seite ist mehr als sehr öhhhmmm nunja…

Um flott in die Gänge zu kommen würde ich entweder

a.) die freifunk.net Seite kopieren / installieren (dazu müsste man das Theme & AddOns bekommen, dass wollte man uns nicht geben)

b.) Schnell selber was neues machen: Layout + Design - Schwierig Zeitaufwendig Wer?

c.) Wir bieten an die Freifunk-Aachen.de Seite abzuziehen und als Basis zur Verfügung zu stellen (besser als die e. V. Seite ist die allemal). Der Abzug sieht so aus, dass ein Tar Archiv und ein Install.php zur Verfügung gestellt wird und damit in 5 Minuten eine kpl. lauffähige Version (inkl. WP -Core, PlugIns, Theme und Inhalte) fertig ist. Wenn die aktuelle Website auch WP ist: Artikel dort vorher exportieren und nach der Installation in die neue Instanz Importieren fertig. Abgesehen vom Banner mit dem Logo.

Was redaktionelle Arbeit angeht: da kann ich anbieten mitzuwirken. Inhaltlich. Technisch. Umfang müssten wir abstimmen.

Viele Grüße, Fx

2 Likes

Hai,
19.11 ist zumindest für mich etwas schwierig, weil an diesem Tag der Freifunkvortrag von @nomaster im Neusser Hackerspace fnordeingang stattfindet.
Rechnet aber dennoch auf meine Unterstützung.

Grüße
Lukas

Ich erinnere mal an das gleich stattfindende Homepage-Mumble auf mumble.freifunk.net.

LG

Keiner da, gebe auf…

Wenn es jetzt weniger um Layout als um Content gehen sollte:
Wie wäre es mit einem Kategorie hier im Forum „Blogpost-Vorschläge“, wo einE EinreicherIn einen Vorschlag machen kann für ein Blogpost, dann wird noch ein wenig diskutiert und dann wenn die ErstellerIn sagt „so, alle Änderungen drin oder aber auch Änderungen abgelehnt, das ist meine Meinung“: Dann schauen 2-3 RedakteurInnen drüber und kopieren es ins Blog herüber.
(Ja, mit einem Wiki oder Pad könnte man das schöner machen. Aber viel wichtiger sind die „aktiven UserInnen“. Und die sind hier im Forum.)

Es ging nicht um Content…

1 Like

Content ist aber auch dringend aktualisierungsbedürftig. Und die eine oder andere zeitnahe Erweiterung wäre auch nötig.

Es ging hier einzig um allein um das Layout sowie eine Aktualisierung der vorhandenen Informationen zum Verein und Strukturen. Lasst und gemeinsam um Content Gedanken machen, wenn wir überhaupt erstmal eine Plattform dafür haben.
Ich will übrigens dich, @FxFx jetzt schon für die spätere redaktionelle Betreuung und Contentpflege verhaften :stuck_out_tongue:

Die Frage die wir jetzt aber mal klären sollten ist, was machen wir nun mit der Seite unseres Dachvereins. Wir müssen das ganz ganz dringend in den Griff kriegen.
Konkrete Vorschläge?

Du Content-Polizist!

Genau das Aktualisieren der vorhandenen Information hatte ich eben auch gemeint. Und das ist Content. Egal. Ich denke wir sehen das ähnlich.

Ich mach da auch gern was, wenn ich das zeitlich hinbekomme. Hatte ich aber auch schon angeboten. Das allerdings nicht federführend oder als Antreiber.