Wie DD-WRT von gebrauchtem TL-WR841N rückstandslos entfernen?

#1

Hallo,
ich habe einen gebrauchtem TL-WR841N gekauft. Dort ist DD-WRT drauf.
Wie kann ich sicherstellen, dass bei der Freifunk Firmware Installation alles
sicher und rückstandslos gelöscht wird? Habe keine Lust auf “alte Programme / Backdoors”. Reicht es wenn ich erst die Stock FW installiere und dann Freifunk FW?

Vielen Dank
Philip

0 Likes

#2

Ja.
Das Problem ist, überhaupt erstmal die Stock-FW draufzubekommen.
Einige Versionen von DD-WRT haben da gut gefüllte Steinbrüche in den Weg gelegt, überhaupt erstmal die “passende” Anleitung zu finden.

(Viel Erfolg!)

0 Likes

#3

Moin,

ich würde probieren per TFTP die Originalfirmware einzuspielen.

Wenn das nicht im zweiten oder dritten Versuch klappt, würde ich das Dingen abschreiben. Entweder es geht direkt oder wäre extrem aufwändig bis unmöglich und somit nicht die Mühe wert für ein Gerät mit Marktwert 12-15 €.

Grüße
Matthias

0 Likes

#4

Jau danke. Habe es geschafft per TFTP.
Erst Orginal Firmware und dann die FF Firmware drauf.
Ist nun quasi alles was auf dem Flash Speicher war “formatiert”?
Oder gibt es noch “Relikte” der alten Installation?

1 Like

#5

Gratulation. Das klappt nämlich leider nicht bei allen DD-WRT-Varianten.
Da ist das TFTP einfach “weg”.

siehe oben.

0 Likes

#6

Manchmal gehört ein bischen Glück einfach dazu schätze ich. :slight_smile:

0 Likes