Wie sieht euer Speedtest aus?

Domäne Aachen.

2 Likes

@chrisno: Was für ein Prozessor werkelt in dem Debian Offloader bzw. im Fedora Host?

Bin grade vor Neid kurz gelb Angelaufen :wink:

In der Domäne Mohne schaffe ich bei aktueller FW TL-3600er@UM 50/2.5 max 9down/2.5up

In dem Fedora Host werkelt ein intel core i7 4770k.
Der VM hab ich einen Kern zugewiesen und 1024MB RAM.

Bei 80Mbit/s down produziert das eine CPU-Last von 10% auf dem Kern. Der Flaschenhals liegt hier woanders. Meine Leitung schafft selten mehr als die 80mbit/s auch ohne FF. (Auch wenn es eine 100mbit Leitung ist)

Gruß

Chrisno

Domähne Möhne Sundern

Nperf kannte ich überhaupt nicht, das ist ja eine coole App, da sie auch einige wichtige Seiten testet.

Dabei kam heraus was ich schon oft erzählt bekommen habe: Facebook ist vom Freifunk aus langsam. Ein Test Topp, einer mit 12%, einer mit timeout.
Ist das bei euch auch so?

Domäne Düsseldorf - TL-WDR3600@UM 150/10 Mbit/s

Lässt sich das zu IPv4 versus IPv6 verallgemeinern? Dass Facebook IPv6 nutzt ist ja bekannt.

Olper Rathaus (UM 50/5 http://map.freifunk-moehne.de/meshviewer/#!n:080027180c4d)

1 Like

Ich habe versucht das zu verifizieren, habe aber mit iperf zu einem hetzner Server per ipv6 nochmal bessere Ergebnisse als beim obigen speedtest gehabt.
Ich bin da recht ratlos, aber als nicht Facebook Nutzer nicht in der Lage das Problem zu beobachten.

Heute mal ein direkter Test zwischen client und Supernode:

root@node01:~# iperf -t 10 -c 10.229.10.124 -r
------------------------------------------------------------
Server listening on TCP port 5001
TCP window size: 85.3 KByte (default)
------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------
Client connecting to 10.229.10.124, TCP port 5001
TCP window size: 21.3 KByte (default)
------------------------------------------------------------
[  5] local 10.229.8.1 port 42002 connected with 10.229.10.124 port 5001
[ ID] Interval       Transfer     Bandwidth
[  5]  0.0-10.0 sec  82.1 MBytes  68.7 Mbits/sec
[  4] local 10.229.8.1 port 5001 connected with 10.229.10.124 port 55666
[  4]  0.0-10.5 sec  8.62 MBytes  6.91 Mbits/sec

Gruß

Chrisno

Nicht schnell aber selten, mein Cyberghost Tunnel auf dem TL-WDR3600 nach Litauen…

1 Like

(davon habe ich auch noch einen für besondere Anlässe schäm und duck)

FF Ostholstein via MR-3420 @ 16MBits T-Dsl

http://map.freifunk-moehne.de/meshviewer/#!n:c46e1fb37adc

UM 50/2.5 mit FB 6320

Für Anschluss (50/2.5) und Hardware 1043V2 eigentlich zu wenig Downloadspeed - oder?

Was ist das für ein Test? Ich finde das ziemlich gut das man dort sofort die „eindeutige“ IPv4 Adresse sehen kann, was den Weg ins Internet gleichzeitig nachvollziehbar macht…

1 Like

da gibts auch ne nette app zu der mehr als nur den Speed testet … response times von verschiedenen wichtigen seiten, videostreaming etc

1 Like

versuchs mal mit einem serverwechsel, ieinen in Deutschland. Frankfurt zB

Hab den x86er Offloader eingemottet…
… und den 1043v2 wieder gespannt

Für beide gilt/galt UM 50/5 Domäne Möhne

http://www.nperf.com/r/29786182-VeD7lSWa