Wifi IP-Konfigurationsfehler / Keine IP-Adressen - FF_OFFLINE

Mein Freifunkrouter hat sich vor einiger Zeit das Update von @MrMM gezogen.

Seit dem bekomme ich für beide Wifinetzwerke des Routers keine IP mehr, was vielleicht ein Feature sein könnte (?) - denn das Freifunknetz steht auch auf OFFLINE in der SSID.

An den Routerports hängen drei Rechner, die ohne Freifunk über meinen Anschluss rausgehen, bei denen läuft alles einwandfrei - die Verbindung zum uplink steht also.

Hat irgendwer eine Idee was ich als nächstes tuen könnte ?
Grüße


###Logread
(wieder entfernt weil keine Ahnung wie man den collapsed)


###Nachdem ich mich ein wenig damit auseinander gesetzt habe (ich habe eigentlich nichts mehr geändert), läuft jetzt alles wieder wunderbar :blush:
####Danke @FabianCernota für den schnellen Support !

http://[2a03:2260:114:ac01:32b5:c2ff:feaa:4ef6]/cgi-bin/status

Hi,

hängen die Rechner an dem Freifunk Router?

Du könntest dich mal per SSH auf deinen Router einloggen und ein logread machen dann sollten Meldungen kommen warum es nicht klappt.

Gruß
Fabian

1 Like

Hi Fabian,

ja die Rechner hängen alle am Freifunkrouter. Bzgl logread schaue ich mal.

Danke

Wenn die dran hängen bekommst du eine IP? Wenn ja mit welcher IP trittst du nach außen hin auf? Wieistmeineip.de

Da bekomme ich eine normale IP über meinen Provider, nichts mit Freifunk.
Hatte ich anfangs mal so umkonfiguriert und das funktioniert auch noch, oder zielte die Frage auf was anderes ab ?

Genau darauf wenn da gewollt ist okey. Warum nun das Script offline anzeigt keine Ahnung … Router mal neu gestartet?

Schon ein paar mal, ich denke ich installiere mal explizit die Firmware aus dem Thread, vielleicht ist bei update was falsch gelaufen

Neue Firmware ist drauf.
Jetzt kann ich wenigstens ausschließen, dass es am LAN-Port überbrücken liegt :confused:
Wlan ist immer noch OFFLINE und vergibt keine IPs, logread hab ich vergessen, mach ich jetzt mal

###Nachdem ich mich ein wenig damit auseinander gesetzt habe (ich habe eigentlich nichts mehr geändert), läuft jetzt alles wieder wunderbar :blush:
####Danke @FabianCernota für den schnellen Support !

Der Verbindubgsaufbau nachdem der Router Strom bekommen hat dauert rund sieben Minuten, das liegt an der nun sehr langen Liste an möglichen fastd peers für die Segmentierung unseres Netzes.

Es ist also nach dem einschalten etwas Geduld nötig. Das wird aber aus meiner Sicht gut durch die offline ssid angefangen.

Sobald die geplanten Segmente verwendet werden geht es voraussichtlich schnell.

1 Like

Danke fürs vorbeischauen, die Änderungen sind übrigens super :smile:
Wenn das alles jetzt auch dauerhaft so funktioniert wie die letzten 10 Minuten, dann ist das echt ein top upgrade !

1 Like